xcopy bei Windows 2000?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Connor, 7. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Connor

    Connor ROM

    Registriert seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    ich hatte bei Windows 98 SE mein System mal komplett auf eine andere Festplatte kopiert. Dies war mit xcopy32 in einem DOS-Fenster under Windows möglich und bietet eine tolle Möglichkeit immer mindestens ein funktionierendes Windowssystem auf dem Rechner zu haben.
    Nun wollte ich dies auch mit Win2k machen, und habe es noch nicht geschafft, die richtige Befehlszeile hierbei herauszufinden.

    Könnte mir bitte jemand helfen?
     
  2. Connor

    Connor ROM

    Registriert seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    3
    Hey geil, danke für Deine Hilfe. Jetzt habe ich es endlich!!!
    :D
     
  3. ast

    ast Guest

    Tja die Smilys, sollte ": D" darstellen ohne Leerstelle.
     
  4. ast

    ast Guest

    Also genauer,
    um alle Dateien (versteckt und System), Unterverzeichnisse (inkl. leere) zu kopieren folgendes im DOS-Fenster eingeben:
    xcopy [Quell-LW] z.B. c: nach [Ziel-LW] z.B. f: [Parameter] /s /e /h
    sieht dann so aus:
    xcopy c: f: /s /e /h
    dabei wird auch der vorhandene Papierkorb samt Inhalt mitkopiert.
    um dies zu verhindern noch hinzufügen " /exclude:Dateiname z.B. Papierkorb oder Recycled " ohne Anführungsstriche.

    Steht alles in der Windowshilfe unter Start / Ausführen / Hilfe / Index / xcopy eingeben !

    Viel Vergnügen beim Kopieren
    ast
     
  5. Connor

    Connor ROM

    Registriert seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    3
    Hi,

    >DOS-Fenster öffnen xcopy /? eingeben,
    Das habe ich ja auch gemacht, nur leider bekomme ich das nicht richtig hin.
    Für Windows 95, 98 + ME lautet die Zeile:
    xcopy32 /k/r/e/i/s/c/h c:\ d:Das geht aber nicht bei Win2k.
     
  6. ast

    ast Guest

    Hi,
    DOS-Fenster öffnen xcopy /? eingeben, der Rest ist selbsterklärend.
    Oder im Startmenü die Hilfe aufrufen und im Index xc... und auf Anzeigen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen