1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Xelo Radeon 9200SE

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Nikic_, 7. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nikic_

    Nikic_ Kbyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    152
    Hallo,

    ich brauche mal eure Hilfe, da bei Xelo wohl keiner zuständig ist. Ich habe o.g. Karte bis vor etwa 2 Wochen im Compi gehabt. Dann hab ich bemerkt daß der Lüfter kaputt ist (der Rechner war auf einmal so leise *g*). Nun bin ich mir nicht sicher ob diese Karte unbedingt einen Lüfter brauch und hab sie erstmal rausgenommen und durch meine alte GraKa ersetzt. Kann mir vielleicht von euch jemand sagen ob die Karte unbedingt einen Lüfter benötigt und wenn ja wo ich einen neuen (vielleicht auch einen leiseren) bekomme?
    Vielen Dank im Voraus

    Gruß
    Nicole
     
  2. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin

    Die Karte brauch meines Wissens nicht unbedingt en aktiven Kühler. Habe mal gehört dass man sie auch mit nem Passiv-Kühler kühlen kann, also mein Pc-Händler hat seine mit nem Northbridge-Kühler bestückt und läuft einwandfrei. Dafür sollte dann aber auch das Gehäuse gut be-/entlüftet sein.
    Naja aber wenn du auf Nummer sicher gehen willst, dann nimm nem Kühler mit Lüfter.

    Hier mal einen recht günstigen. Der sollte eigentlich passen.
    Die passiven Northbridge-Kühler sind kaum billiger. Hier mit dem hat mein Pc-Händler seine ausgestattet.
    Ich würd aber lieber die 3€ mehr ausgeben und dann die Karte aktiv kühlen.

    Ciao
     
  3. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Hi

    ich würd behaupten dass die den Lüfter dringend braucht!
    Denn die Karten, die von Werk aus Passiv gekühlt kommen,
    haben ja einen größeren Kühlkörper.Die mit aktiver Lüftung
    brauchen keinen so großen Kühlkörper, da sie ja vom Lüfter
    gekühlt wird!
    Also wie Ardy schon gesagt hat solltest du lieber den genannten
    Lüfter draufklatschen!

    Gruß Luigi
     
  4. Nikic_

    Nikic_ Kbyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    152
    Danke euch beiden für eure Antworten. Ich denke mal, ich nehm die Karte mit in den nächsten PC Laden und dann sollen die gucken, was da für ein Lüfter drauf muss.
    Irgendwie passt der abgebildetet (glaube ich) nicht auf die Karte.
    Der jetztige ist nicht auf die Karte geschraubt, sondern wird mit 2 Klammern (ähnlich wie Abstandshalter) befestigt und es sieht mir nicht danach aus, als könnte ich den o.g. ebenso befestigen.
    Trotzdem vielen vielen Dank (ich vermisse meine GraKa wirklich schmerzlich).

    Gruß
    Nicole
     
  5. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin

    Ja ist wohl das beste wenn du in den nächsten Laden gehst.
    Aber den Lüfter aus dem Link brauchste nicht unbedingt verschrauben. Da steht dabei dass der mit nem selbsklebendem Pad ausgeliefert wird, also könnteste auch einfach draufkleben.

    Ciao
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen