1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Xmas-Kalender 01.12.: Astrologie-Programm

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von NeueMedien, 1. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NeueMedien

    NeueMedien Byte

    Na da wollen wir auch hier mal ein wenig missionieren:

    Liebe Frau Götz. 'Xmas-Kalender' schreibt sich zwar kürzer als 'Weihnachtskalender' und passt demzufolge auch besser in die News- ähhh - Nachrichtenvorschau. Aber es ist natürlich wieder einmal völlig inkonsequent. Es sollte dann schon 'Xmas-Calendar' heissen. Sonst ists nur wieder schauderhaftes Dinglish.

    Mit freundlichen Greetings

    Bert ;)
     
  2. Naqernf

    Naqernf Kbyte

    Tja, immer dieses Denglisch/Dinglisch...
    (Why not gleich das kürzere und ohnehin gebräuchlichere "Adventskalender"?)
    Und dann mit so 'nem Astrologie-Schmarrn anfangen... :rolleyes: :) (Nicht dass die Adventskalender-Idee an sich schlecht wäre.)

    Übrigens, Bert, hat dein englischer Vorschlag nicht einen Bindestrich zuviel? ;)
     
  3. HoldOn

    HoldOn ROM

    :haare:

    Was sagt uns also bereits die Überschrift? Dass der Verfasser, hier die Verfasserin, weder Deutsch noch Englisch kann und bei solcher Schusseligkeit fachliche Kompetenz vollkommen vermissen lässt.

    Gruß,
    HoldOn
     
  4. Einfach zum Kotzen :heul: was mit unserer Sprache alles angestellt wird. Warum werden wir eigentlich nicht gleich 51ter Bundesstaat, da die "Entscheidungsträger" sowieso alles aus den Unstaaten kopieren und nehmen Englisch als "offizielle" Sprache an :D. Dann wird wenigstens ein für alle Mal deutlich wie wenig die Massen verstehen :cool:.

    Zum Kalender: Warum gibt´s sowas nicht auch zum "1sten April", da versteht man den "Scherz" wenigstens :jump: und die Weihnachtsstimmung wird einem nicht versaut :)
     
  5. NeueMedien

    NeueMedien Byte

    Ja na klar! :aua: Dieser Xmas-Kalender hatte mich doch ziemlich verwirrt.

    Ja, mein Deutsch ist etwas besser als mein Englisch. ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen