Xmas-Kalender 03.12:<br>Das persönliche Fotobuch

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von tony-steffi, 4. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tony-steffi

    tony-steffi ROM

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    1
    Das Fotobuch von best Moments ist genial! Ich kenne noch die alte Software - da hat best Moments noch zu Bertelsmann gehört - aber die war genau so bescheiden, wie die Bücher, die man damit machen konnte. Nachdem aber seit kurzem eine neue Firma das Ruder in der Hand hat, bin ich absolut begeistert!

    Die Software ist super einfach zu bedienen und das gedruckte Fotobuch kann sich sehen lassen - erst recht zu dem Preis. Wenn man überlegt wieviele Fotos in so ein Buch passen, dann rechnet es sich wirklich gleich ein Fotobuch zu bestellen, anstatt Bilder auszudrucken und umständlich einzukleben.

    Nur den Softcover-Umschlag kann ich nicht empfehlen (zu dünn und nicht sehr wertig). Da lohnen sich die 5 Euro Aufpreis für einen echten Umschlag, wie bei jedem Buch aus dem Buchladen schon.

    Was in dem Bericht drinsteht ist übrigens so nicht richtig. Es gibt auch die Möglichkeit ein Buch mit weniger als 48 seiten zu bestellen. Ich habe bislang immer 24 Seiten zum Preis von 24,90 zzg. 3,50 Euro Versand. Mehr Seiten sind teurer!!!

    Well, einfach mal selbst ausprobieren. Die Software ist ja gratis!

    Beste Grüße, Tony
     
  2. Birgit Götz

    Birgit Götz ROM

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    1
    Danke für den Hinweis auf den Fehler. Es stimmt - man kann die Bücher schon ab 24 Seiten bestellen. Wurde im Text geändert.

    Gruß,
    Birgit Götz
    Redaktion PC-WELT
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen