XMS Speicher

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Steve019, 10. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Steve019

    Steve019 Byte

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    86
    Wenn ich die himem.sys lade erhalte ich immer den fehler

    Es ist bereits ein speicher manager instaliert
    XMS treiberbild nicht instaliert

    weis jemand was ich falsch mache??
    meine config.sys konfiguration (eine selbstgebaute startdisk)

    config.sys

    device=himem.sys
    dos=high,umb
    devicehigh=emm386.exe ram
    device=display.sys con=(ega,,1)
    Country=049,850,country.sys
    devicehigh=oakcdrom.sys /D:OEMCD001

    autoexec.bat

    mode con codepage prepare=((850) ega.cpi)
    mode con codepage select=850
    keyb gr,,keybrd2.sys
    mouse.com
    MSCDEX.EXE /D:OEMCD001 /L:D

    das ist meine configuration wenn ich die floppybild lase dann erschein der oben genanter fehler und das system hängt fehlen auf der disk vielleicht noch paar dateien welche müssen auf der disk sein??
    geht das mit einer festplatten partion von ntfs?
     
  2. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Wenn du Windows 98 benutzt, kannst Du die Anweisung:
    DEVICE=Himem.sys
    getrost weglassen, da Himem.sys bereits durch einen Aufruf in der io.sys geladen wird. Es sei denn du willst bestimmte Parameter für Himem.sys aufrufen wie z.B.
    "HIMEM.SYS /TESTMEM:OFF"
     
  3. Hoppelhase50

    Hoppelhase50 Byte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    76
    winstartdateien von win 95/98/Me können keine ntfs partitionen lesen geschweige denn schreiben...
     
  4. Lactrik

    Lactrik Guest

    Naja, nicht in der config.sys, aber NTFS-Treiber für DOS gibt es durchaus... die werden dann eben in der Autoexec geladen und ab dem Zeitpunkt kann man auch auf die Partitionen zugreifen.

    ntfsread - NTFS-Partitionen lesen, auf jedenfall kostenlos!
    ntfspro - Lese- und Schreibzugriff auf NTFS-Partitionen. Soweit ich weiss, war es kostenpflichtig, ist inzwischen aber kostenlos geworden.

    Bei Bedarf einfach googeln.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen