1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

XP 160GB-Platte zeigt nur 128GB an

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Mr.TomJones, 25. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hi,

    Ich habe XP auf meinem PC und ne neue 160GB-Platte gekauft, aber sie zeigt nur 128GB an.
    Habe Mainboard L7VTA von Elitegroup.
    Wer kann mir weiterhelfen?
    Gruß Tom
     
  2. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Möglicherweise kann Dein Controller auf dem MoBo nur 128 GB adressieren (nach Plattenrechnung 137 GB, 137.000.000.000 Byte = 128 GB).
    Alle UDMA-133 und SAT-A Controller schaffen mehr, von den UDMA-100 nur einige (z.B. von Promise oder der HPT 370a) und von den UDMA-66 kenn ich keinen.

    Du brauchst wahrscheinlich eine zusätzliche Controllerkarte.
     
  3. Das Bios dakennt eben nicht mehr als 128 GB. Das Problem hatte ich auch mal. Bei Media Markt gibts eine gute Loesung> UDMA Festplattencontroler

    ueber den kann man die festplatte mit der vollen kapazitaet ansprechen und ausserdem mit der vollen geschwindigkeit

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen