1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

xp 1800+ @ 2100+

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von wildschlumpf, 14. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ich hab bei nem ecs k7s5a mit dem xp 1800+ und dem cheepobios den fsb auf 150 mhz erhöht. das ergibt nen xp2100+ das system läuft stabil, und mit max 45 grad. ich hab zwei gehäuselüfter, und traue daher dem hardwaremonitor nicht. kann dieser wert stimmen.
     
  2. Dann is alles im grünen das selbe hab ich auch mit meinem 1800+ @ 1900+
     
  3. Niall

    Niall Byte

    hi,hatte das prob auch ! Habe dann leitlack besorgt und die cpu freigeschaltet . Mit multi 10.5 und 166 Mhz FSB geht\'s jetzt. glaube dass es am agp bus gelegen hat...
     
  4. am bios
    beim cheepobios für mein MB gibts verschieden versionen und nich bei jeder läuft er
     
  5. prozessortemperatur
     
  6. Hmm wenn ich meinen 1800+ auf 2100+ setzt bootet mein windown nicht mehr (winsows schutzfehler) auf 1900+ leuft er!!!
    Ich habe ein ähnliche MB K7VTA3.
    Woran kann das leigen??
     
  7. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Systemtemperatur oder Prozessortemperatur? Für Prozessor wär das absolut OK, kommt mir sogar etwas niedrig vor (probieren mal den Unterschied Leerlauf/Vollast). Als Systemtemperatur eindeutig zu hoch, da sollten 40° nicht überschritten werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen