1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

xp 2000+ o.2200+ besser???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von janaputzi, 20. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. janaputzi

    janaputzi Byte

    Registriert seit:
    14. September 2002
    Beiträge:
    87
    hallo,
    im forum hat mir jemand geraten das ich lieber nen athlon xp 2000+ kaufen soll, da er billiger ist und man in der leistung kaum einen unterschied merkt! ist das sinnvoll? wenn ich schon ne cpu kaufe sollte sie noch gleich mind. 1,8GHz haben, oder?

    mfg
    JAna
     
  2. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Es wollte auch schon jemand nen P4 2.4Ghz von mir , weil ihm jemand gesagt hatte , WinXP + Office XP und auch die "neusten Internet-Technologien" würden sonst nicht mehr flüssig laufen .
    Kein Scherz !

    Wenn sie einen 2200+ will , bitte , ich habe meine Meinung nicht als ultimativ und bindend für das ganze Universum dargestellt ;-)
    Ich habe einen Hardcore-Gamer als besten Kumpel , das sagt hoffentlich alles , zumindest was Hardware-Hunger angeht .

    Nur sollte man sich immer überlegen , ob mans braucht , Stille ist in unserer Zeit wertvoller als die letzen paar Prozent Rechenpower . War nur meine Meinung dazu , es können ja auch mehrere gleichzeitig Recht haben . Wenn sie}s WIRKLICH braucht , bringt ein 2200+ gegenüber einem 1800+ wirklich mehr Leistung , wenn nicht , dann mehr Lärm oder mehr Ausgaben um den Lärm aufs gleiche Niveau zu bringen .

    Ich halte Beiträge zum Thema "welchen Prozessor , Grafik ..... soll ich kaufen/ist besser ..... " immer als eine Art Anstoß , sich ein Bild davon zu machen , was man braucht . Je mehr Anstöße umso besser kann man einen "Rahmen" um das ziehen , was später der eigene Rechner werden soll .

    MfG Florian
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    prinzipiell kann ich mich meinen Vorredner anschliessen.

    Solltest du jedoch reichlich CPU-Power benötigen weil du "andauernd" DVD}s rippst, dann macht sich eine schnelle(re) CPU sehr wohl bemerkbar. Mit schnellerer CPU meine ich jetzt nicht 2000+XP zu 2200+XP sondern 2000+XP zu 2600+XP.

    Sowohl für}s Gamen oder Bildbearbeitung ist es fast unerheblich ob du eine 2000+XP oder 2200+XP CPU verwendest. Wichtiger sind da halt ein mehr an RAM.

    Wenn dein Budget das Geld für einen 2200+XP hergibt, dann nimm den - ansonsten den 2000+XP.

    Andreas
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 20.09.2002 | 19:51 geändert.]
     
  4. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Ich hab letztens einen 2000+ in den Händen gehabt und verbaut , ich habe es nicht bemerkt (1800+ hatte ich schon ein paar) , weder beim spielen noch bei Sisoft o.ä. . Die Unterschiede sind derartig niedrig , na ja .

    Was ich allerdings bemerkt habe , sind 3-4° mehr bei identischem Gehäuse und Lüfter . Das läßt einen temperaturgeregelten Lüfter schneller drehen --> lauter . Das mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis stimmt , aber hier bei mir im Schwarzwald ist dieser Preisrutsch noch nicht ganz angekommen , hier kostet der 2000+ ca. 110-120? . Wird schon noch werden .

    Nachdem ich nun meinen PC mit allen erdenklichen (bezahlbaren) Mittel auf leise getrimmt habe - HERRLICH !!!!!!!!!!!!! - gehe ich eher dazu über , ein bischen weniger Leistung für ein bischen weniger Verlustleistung in Kauf zu nehmen um die Systeme leiser zu kriegen . Ein 1800+ ist für den Normal-User-Spieler.... mehr als ausreichend . Wenn wer mehr braucht kriegt er es auch , geht genauso leise , aber teurer (statt Titan DB5 halt EKL 10xx usw.) .

    MfG Florian

    PS : Ich habe noch nie weder einen XP1600 noch einen 1900+ bewundern dürfen , gab es nie bei uns , ist aber glaube ich kein Verlust ;-)
     
  5. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Wenn man nicht gerade dauernd volle Pauer braucht , ist ein 1800+ eine sehr gute und günstige Wahl . Er läßt sich wunderbar kühlen und ist schon für knapp über 80? erhältlich . Zum Zocken völlig ausreichend .

    Beim 2000+ (wie auch beim 2100+) mit dem Thorobred-A Kern ist das so ne Sache , die sind schon heiße Teile - im wahrsten Sinne des Wortes . Der neue Thorobred-B Kern beim 2200+ braucht sogar ein paar Watt weniger als der 2000+ ist aber auch im Moment noch ca. 50? teurer .

    Gute Kühler brauchen alle ab 2000+ , da kommt man nicht drumrum .

    Ich würde auch nix mehr unter 1800+ verbauen , aber wieso nicht genau den :-)

    MfG Florian
     
  6. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Da hat jemand nicht ganz unrecht, 10% Geschwindigkeitsunterschied merkt man nicht. Davon profitieren nur die Benchmarks...
     
  7. megatrend

    megatrend Guest

    naja, der Umstand ist folgender: eigentlich wollte Jana einen XP 2200+ kaufen... da ist doch ein XP 2000+ schon besser in Sachen Preis/Leistungsverhältnis.
     
  8. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo Florian,

    Der XP 2000+ ist z.Z. für 100 ? und ein paar zerquetschte erhältlich - meines Erachtens bestes Preis/Leistungsverhältnis. Deshalb habe ich ihn auch empfohlen. Die Preise des XP 2000+ sind in den letzten wenigen Wochen mächtig runtergerutscht. Bis vor kurzer Zeit habe ich auch den XP 1800 für ein optimales Preis/Leistungsverhältnis angegeben - aber nach den neuesten Preisrutschen nach oben (2000+) korrigiert.

    http://www.preistrend.de/suchen.php3?keyword=none&kat=9387&q=9

    BTW: vom XP 1900+ gab es nur relativ geringe Stückzahlen - deshalb wollte dessen Preis lange nicht fallen.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen