1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

XP 2100+ auf Asus A7S333 übertakten?

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Locky, 11. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Locky

    Locky ROM

    Registriert seit:
    11. Februar 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo

    Als ersten mein System:
    Asus A7S333 Rev 1004
    Athlon Thunderbird 1200 (9,0 x 133 MHz)
    2 x 256 MB RAM 266 MHz, Noname mit Samsungchips
    MSI GeForce 4 Ti 4200
    SB Live Player 1024
    AVM FritzCard ISDN
    Realtek Netzwerkkarte 10/100 MBit
    IBM Festplatte 30 GB (7200 rpm)
    IBM Festplatte 80 GB (7200 rpm)
    Traxdata CD-MRW 482448
    Toshiba DVD 1302

    Da ich kaum Erfahrung mit Übertakten habe, brauche ich bei folgendem Problem Hilfe.

    Wegen defekt meines alten Boards hab ich mir ein neues (A7S333) gekauft. Momentan hab ich noch einen Thunderbird 1200 drauf. Dieser soll jedoch durch einen XP 1900+ oder 2100+ T-Bred B ersetzt werden. Lauf Angabt bei Alternate.de sollen bis XP 2600+ drauf laufen. Diese würde einen Multiplikator von 16 bei 133 MHz FSB voraussetzten. Bei meinem Board hab ich mit 1200 TB aber nur folgende zur Auswahl:
    5,5 - 12,0 im 0,5 Abstand
    13,0
    14,0

    Hab ich evtl höhere Multipl. zur Auswahl, wenn ich einen XP einbau oder Hilft ein BIOS Update auf 1005?
    Oder bleibt mir nur die Möglichkeit per FSB zu übertakten? Hatte eigentlich vor, hautsächlich mit Multipl zu übertakten, weil ich nicht genau weis, wie sich eine Erhöhung des FSB aus den Rest des System auswirkt.
    Am Board kann ich folgendes im BIOS verstellen:
    -Multi wie genannt
    -FSB CPU/PCI von 100/33 bis 132/44 und dann weiter 133/33 bis 166/42
    -CPU/Memory Teiler: Auto, 1:1, 4:3, 4:5

    VCore nur auslesen. Bei TB 1200 = 1,80 Volt
    Stellt sich der automatsch richtig ein? Es fehlen jegliche Optionen für Spannungen, sei es CPU-Core, Speicher, IO oder AGP.

    Wenn ich die genannten Werte richte deute, kann ich mit FSB CPU/PCI die Werte für Prozzi, GraKa und PCI-Karten einstellen. Aber haten die PCI Karten 42 MHz aus? Gilt für die GraKa 166 oder 42 MHz? Die MSI soll ja einiges mitmachen.
    Der Speicher läuft vermutlich mit 133 MHz, wenn der FSB bei 166 steht und Teiler 4:3 eingestellt ist. Aber bei Teiler 4:3 und FSB unter 166 läuft der Speicher auch langsamer als 133 MHz. Wie schnell läuft er mit AUTO?
    Aus welchem Grund stellen manche den Multi langsamer ein und den FSB auf Maximum (zB 166 oder 200)?

    Hier hab ich noch einiges gefunden
    http://www.planet3dnow.de/artikel/hardware/a7s333/4.shtml
    zB wurde hier ein 2400+ mit Multi 15 betrieben (BIOS-Version 1005.003)
    und es steht folgendes zu lesen:
    Zwar bietet das A7S333 die Möglichkeit, den CPU-Multiplikator zu manipulieren, nicht jedoch die Core-Spannung der CPU. Wer hier tätig werden will, muß der CPU mit Silberlack zu mehr Core-Spannung verhelfen.

    Also, abschliesend die Frage, wie übertakte ich mein System am besten? Oder macht dieses Board da große Schwierigkeiten und sollte ich evtl an ein anderes denken?
    Was bedeutet >AGUIA Stepping< bei den T-Breds?

    Ich hoffe, jemand nimmt sich die Zeit hierauf zu antworten.

    mfg
    Locky
     
  2. Locky

    Locky ROM

    Registriert seit:
    11. Februar 2003
    Beiträge:
    3
    Danke für eure Tipps, hatte kurz vorher schon bei eVendi.de gesucht und bei NordPC.de gibt}s für ca 115 € auf Wunsch den XP 2200+ T-Bred B.

    Auf meinem Board (zZ 1004) läuft max der XP 2600+, das reicht.

    Meine Hauptsorge gilt jetzt noch den PCI-Karten und der GraKa. Machen die 42 MHz mit? Manche betreiben ihr Board ja mit über 210 MHz, da laufen die PCI-Slots ja sicher auch mit über 40 MHz. Was passiert, wenn zB die Netzwerkkarte das nicht mitmacht, stürzt dann auch der Rechner ab (wie bei überlastem Speicher), oder besteht die Gefahr, dass sie den Geist aufgibt?
     
  3. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Warum rumspekulieren? :D

    http://www.asus.com.tw/support/cpusupport/cpusupport.aspx

    Ab XP 2400+ braucht mindestens Rev. 1004.
    Ich würde trotzdem die neueste installieren ;)

    Und ganz wichtig!! Board Rev. 1.02
    Wenn du Board Rev. 1.0 oder 1.01 hast ist das Maximum TB 1400
    [Diese Nachricht wurde von Ultrabeamer am 17.02.2003 | 14:50 geändert.]
     
  4. Lee2002

    Lee2002 ROM

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3
    Versuchs mal unter www.gameport.de!Bin mir aber nicht sicher!!!
     
  5. Locky

    Locky ROM

    Registriert seit:
    11. Februar 2003
    Beiträge:
    3
    Kann mir keiner helfen?
    Reicht ja schon, wenn jemand einen teil der Fragen beantworten kann.

    Wo kann man einen XP 2000+/2200+ T-Bred B kaufen? Hab bisher keiner Händler gefunden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen