1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Xp 2200+ übertakten

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von SternMann, 17. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SternMann

    SternMann Byte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    45
    hallo

    ich möchte meine cpu xp2200+ übertakten,
    habe auch schon einiges versucht.aber es funzt nicht richtig.
    meine komponenten:

    mainboard: msi k7n2-L
    cpu : AMD XP 2200+
    lüfter: artic cooler copper silent
    netzteil: 400 watt
    5v-- 35A
    12v-- 15A
    noname
    speicher: 2x 256MB infeneon cl2.5 333

    mein problem: sobald ich den fsb anhebe- fährt der pc nicht mehr hoch. dann muß ich den jumper brücker und das bios zurücksetzen. so und ich kann den fsb nur in mega schritten angheben. von 133 auf 166. das muß doch auch in kleinen schritten gehen,oder ?? und den multiplikator wie ändere ich den, wenn ich das im bios richtig interpretiere dann fängt er bei 7x an und geht bis 13x ist das korrekt ? so wenn ich den auf 7x einstelle dann steht beim booten xp2400+ da ,- aber er startet nicht sondern friert direkt nach dem bios start ein. muß ich auch was an der vcore ändern. wenn ja wieviel, ich habe sie schon mal um 0.025V erhöht aber ohne ergebnis.

    und noch eine frage.
    ich hbae die bios einstellung auf high performance stehen.
    beim starten zeigt er mir als speicher 512 mb ddr an aber als single mode. muß dort nicht sowas wie double mode stehen ???? zwecks des synchron luafen bei den nforce boards.

    ich hoffe mir kann einer helfen

    GRUß

    Sternmann
     
  2. dominicneu

    dominicneu Byte

    Registriert seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    36
    Warum sollte die cpu nicht mit 13,5 mal 166 laufen allerdings ist der kühler etwas schwach
     
  3. SternMann

    SternMann Byte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    45
    erstmal danke

    ich habe jetzt dual channel
    und die cpu stabil auf 2.00 ghz laufen.:)

    macht weiter so

    gruß

    STERNMANN
     
  4. Lars_Lang

    Lars_Lang Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    668
    Zu deinem Speicher den 1 Rigel in die vorderste RAM Bank und den anderen in die hintere!!!

    Dann müsste es Dual Channel anzeigen

    Mfg Lars Lang
     
  5. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    soweit ich weiß musst du nichts einstellen für dualchannel...

    mach erstmal nen benchmark und guck ob das ding stabil is - 2GHz dürften aber drin sein - aber das hängt individuell von der cpu ab, wieviel drin ist
     
  6. SternMann

    SternMann Byte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    45
    so ich habe den fsb auf 146 mhz eingestellt und habe nun 1,97 ghz,
    danke für die schnelle hilfe.

    aber nochmal zum speicher, wie bekomme ich dual channel hin. und in welchen steckplätzen muessen die speicher stecken ???

    achja hat es noch sinn den multiplikator zu ändern um noch mher leistung zu bekommen. ???
    und was meint ihr wäre eine vernüftige geschwindigkeit - besser gesagt was bekomme ich aus meinem xp2200+ raus.
    :bet: :)

    danke

    STERNMANN
     
  7. Lars_Lang

    Lars_Lang Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    668
    Sobald du im Bios bist steht dritten Menü
    "Advanced Chipset Features" !!!

    Dort musst du bei "System Performance" die Einstellugn auf Manuell ändern. Dann kannst du denn FSB in 1Mhz schritten ändern.


    Ich hoffe das was verständlich

    Mfg Lars Lang
     
  8. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    irgendwo unter cpu frequency, voltage, oder so ähnlich aber am besten kann dir das lars lang sagen, der hat das selbe board wie du
     
  9. SternMann

    SternMann Byte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    45
    hallo

    meine temp laut msi prog 49 grad.

    ich würde ja gerne in 1 mhz schritten erhöhen, aber wo geht das ich finde im bios das menü nicht. ????:confused:
     
  10. Lars_Lang

    Lars_Lang Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    668
    Ok wusste nicht wie hoch der Multi Standart ist!!!
    Mein Fehler


    Mfg Lars Lang
     
  11. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    uiuiui! halt! ein 2200+ hat einen multi von 13,5, das bedeutet, wenn man den FSB in 5MHz-schritten anhebt, übertaktet man gleich um 67,5MHz bei jedem schritt!!!

    man sollte auf jeden fall in in 1MHz-schritten vorgehen...

    der 2200+ bekommt seine 1800MHz-taktrate dadurch: 13,5x133MHz=1800MHz

    also wenn du gleich auf 166MHz stellst, hast du ~2240MHz, sprich einen 3200+! das verkraftet der prozzi nicht!

    multi auf 7 und dann ein 2400+??? kann nicht sein - der hat einen multi von 15! sicher das es der multi war was du umgestellt hast?

    artic cooler copper silent----wie hoch sind deine temperaturen?
     
  12. Lars_Lang

    Lars_Lang Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    668
    Hi SternMann

    Ich würde dir auch empfehlen den FSB immer in 5Mhz schritten zu steigern. Indem du im "Advanced Chpset Features" Menü bei System Performance die einstellung auf Manuell änderst!!!

    Und wie hoch ist der Multi standart?


    Beim Speicher sollte eingentlich Dual Channer dranstehen!

    Mfg Lars Lang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen