XP + 98 = Bootmanag. gelöscht

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von TRforum, 5. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TRforum

    TRforum Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2001
    Beiträge:
    167
    Hallo,
    ich habe Win98 auf dem PC gehabt, dann XP nebendran installiert. Und dann konnte man beim Booten wählen was man wollte. Als ich dann Win98 neuinstallieren musste, wurde anscheinend der Bootsektor gelöscht, er geht automatisch in 98. Wie bekomme ich die Bootauswahl wieder hin? (Die von XP, keinen anderen Bootmanager)
    Danke für jede Antwort
    MfG
    T.R.
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    >Die Datei Boot.ini von XP ist beschädigt oder gelöscht worden.
    >Starte Windows 98, gehe zu: www.tridung.de/regedit/boot.ini und
    >lade die Datei runter. Speichere sie auf

    Blödsinn, damit ist er genau so schlau wie vorher!
    1. Fehlt der NTLoader im Bootsector
    2. Benötigt er den 98er Bootsector als Datei c:\bootsect.dos
    3. wird die heruntergeladene Boot.ini möglicherweise eh falsche Partitionsparameter für XP haben.

    J2x
     
  3. Beany

    Beany Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    41
    Na, sei nicht böse, wenn ich ausgerechnet Deinen Beitrag nicht gelesen habe. Bist Du hier im PC Forum oder im Forum der "Nach 14 Uhr Talkshows"?
     
  4. Beany

    Beany Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    41
    Die Datei Boot.ini von XP ist beschädigt oder gelöscht worden. Starte Windows 98, gehe zu: www.tridung.de/regedit/boot.ini und lade die Datei runter. Speichere sie auf C:\ (Sicherheitsfrage mit Ja beantworten) und die Auswahl ist wieder da.
     
  5. ramm101

    ramm101 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    236
    Hallo. Bitte postet alle auf http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=66800
    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen