xp-antispy: Funktion augefallen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Heinz-Heribert, 9. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Heinz-Heribert

    Heinz-Heribert Byte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    71
    Ich habe seit langem die Funktion in Antispy aktiviert, die Recent-Liste beim Runterfahren zu löschen. Seit kurzem funktioniert das nicht mehr. Auch eine Neuinstallation des Programms hat nichts gebracht.
    Was ist schiefgegangen?

    Gibt es vielleicht noch eine andere Möglichkeit, zu erreichen, daß die Recent-Liste automatisch gelöscht wird?
     
  2. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    2.757
    gpedit.msc >Benutzerkonfiguration>Administrative Vorlagen>Startmenü und Taskleiste>Beim Beenden die Liste der zuletzt geöffneten Dokumente leeren
     
  3. Heinz-Heribert

    Heinz-Heribert Byte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    71
    gpedit.msc ist nicht auf meinem System. Habe nur XP-Home
     
  4. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    2.757
    Dann hilft evtl. TweakUI oder folgendes:

    Windows Registry Editor Version 5.00

    [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer]
    "NoRecentDocsHistory"=hex:01,00,00,00


    Kopieren in ein leeres Textdokument und speichen. Dateiendung umändern in .reg und mit einem Doppelklick der Regestrie hinzufügen.
     
  5. Heinz-Heribert

    Heinz-Heribert Byte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    71
    Tweak UI habe ich probiert, es legt auch entsprechende Einträge in der Registrierung an. Dennoch ist die Recent noch voll, wenn ich den Rechner wieder starte.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen