XP auf einer neuen Platte installieren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von andi.81, 26. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. andi.81

    andi.81 ROM

    Hallo!
    Ich habe seid gestern das Problem, dass Windows auf meinem Rechner nicht mehr startet. Habe alles probiert, auch mit der Reperaturfunktion von XP hat es nicht funktioniert. Ich kann die Platte auch nicht einfach formatieren weil dort wichtige Daten drauf sind.
    Könnte ich theoretisch eine neue Festplatte einbauen, dort mein XP installieren und meine andere Platte als zweite Festplatte laufen lassen um auf diese dann zugreifen zu können und die Daten rüberziehen?

    Gruß
    Andreas
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Du brauchst doch nicht die ganze Platte zu formatieren ,nur die Systempartition .Oder hast du nur eine Partition ? Dann achte bei der neuen Platte ,das du mehrere Partitionen anlegts ,für WinXP reicht eigentlich um die 8GB .
     
  3. andi.81

    andi.81 ROM

    Das Problem ist, dass ich eine meine ganzen Daten auf der Partition habe, auf der auch WinXP ist. Wie kann ich auf der neuen Platte denn mehrere Partitionen anlegen?
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Ja, das sollte funktionieren.


    Das geht zu Beginn der WinXP-Installation.
     
  5. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Beim Starten von XP-CD bei der NeuInstallation kommt die Nachfrage wo XP Installiert werden soll ,da kannst du´s Eingeben .
     
  6. Kenrik

    Kenrik Byte

    Alternativ könntest du auch ein Live-System wie Koppix benutzen. Wenn du einen Brenner hast und Koppix deine Windowsparition erkennt kannst du deine Daten auf CD sichern (oder natürlich auch auf eine andere Festplatte). Allerdings ist das immer so eine Sache mit Paritionserkennung (vor allem wenn es eine NTFS ist)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen