1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

XP auf neue S-ATA Platte übertragen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von httpkiller, 5. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. httpkiller

    httpkiller Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    546
    Hallo erstmal,

    ich habe eine frage :

    ich habe mir folgende Festplatte bestellt:

    http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zcop_b2c/~flN0YXRlPTM5MjAxMzY2NDA=?~template=PCAT_AREA_S_BROWSE&glb_user_js=Y&shop=B2C&p_init_ipc=X&~cookies=1

    Ok. Zurzeit hab ich mein XP Pro auf einer IDE 120er.

    Meine Frage: Kann ich dass System einfach 1:1 mit TrueImage auf die neue S-ATA Platte kopieren?

    Angeschlossen wird sie dann am OnBoard-Controller von meinem A7N8X-E Deluxe

    Außerdem hab ich noch 2 andere IDE drinne (falls das was zur sache tut)

    mfg, httpkiller
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Sollte funktionieren, welche Version von True Image hast du denn ?
     
  3. httpkiller

    httpkiller Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    546
    True Image Version 8.0 (build 768) Deutsch

    ... und was ist mit dem S-ATA Treiber? Brauch mann den nur beim Windows-Setup?
     
  4. httpkiller

    httpkiller Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    546
    haaalO??

    keiner ne ahnung??? :bet:


    :(
     
  5. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Den Treiber brauchst du immer .
     
  6. snaggles

    snaggles Kbyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2000
    Beiträge:
    199
    ich habe es so gemacht: (habe ein[font=Arial, Helvetica, sans-serif] Asus A7V600-X mit VIA-Chipsatz KT600)

    1.) VIA-Treiber und VIA-Raid-Tool für SATA auf das System installiert
    2.) Sata-Platte an das Mobo angeschlossen
    3.) Im Bios entsprechend SATA - Bios aktiviert
    4.) mit Norton Ghost von CD / Diskette gebootet und die Platte geklont
    5.) alte Platte raus
    6.) Booten von SATA-Platte im Bios eingetragen
    7.) gebootet

    Funktioniert.


    [/font]
    [font=Arial, Helvetica, sans-serif]

    [/font]
     
  7. httpkiller

    httpkiller Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    546
    ok...

    hab mir auch gedacht das zuerst mal der Treiber für den SATA-RAID controller drauf muss :rolleyes:

    mfg,
     
  8. httpkiller

    httpkiller Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    546
    em... muss ich den unter Windows installieren BEVOR ich das System auf die S-ATA Platte kopier??

    ich hab nämlich ziehmlich schiss das was schiefläuft... > kein backup mehr :(

    mfg,
     
  9. snaggles

    snaggles Kbyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2000
    Beiträge:
    199
    Logisch! Das wäre ratsam, wie soll der Treiber denn später auf der SATA-Platte (nach dem Clonen) vorhanden sein, wenn Du den nicht vorher mal auf das System installiert hast?
     
  10. httpkiller

    httpkiller Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    546
    em sry nix für ungut aber guck mal auf des datum von meinem letzten post :D

    9.9.2005 >> lol <<

    Danke trotzdem ich habs jetz scho lange hingekriegt :)

    mfg,
     
  11. phj

    phj Byte

    Registriert seit:
    18. April 2003
    Beiträge:
    87
    abend
    wenns ein native s-ata slot is dann brauchst keinen treiber solang du kein raid machen willst
     
  12. httpkiller

    httpkiller Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    546
    joap

    prob is gelöst :)

    cu
     
  13. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Dieses Forum bietet ungeahnte Möglichkeiten. Hier werden sogar Untote wieder zum Leben erweckt. Ich muss mal sehen, ob ich einen interessanten Thread reanimieren kann, der noch vor dem 09.09.2005 gestartet wurde, z.B. mit dem Thema "Ich kriege aus meinem Commodore die Diskette nicht raus, wer hift mir, eilt!".
    :)
     
  14. httpkiller

    httpkiller Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    546
    joap so was is mir au mal passiert :D

    da hab ich aufn` Thread geantwortet, wo seit 99 keiner mehr geschrieben hat :p

    mfg,
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen