XP Ausschalten --> Neustart

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von XoomIt, 3. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. XoomIt

    XoomIt Byte

    Moin,
    seit einiger Zeit startet sich mein Rechner ständig neu, selbst wenn man auf Ausschalten klickt. Das Problem besteht, obwohl ich da nicht unbedingt einen Zusammenhang unterstellen will, seitdem ich auf meiner Logitech Tastatur den Standby Knopf gedrückt habe. "Standby" ist seitdem im Ausschalten Dialog ausserdem inaktiv.
    Bin mit jeglichem Latein am Ende und freue mich über jede Hilfe. Danke,
    XoomIt
     
  2. XoomIt

    XoomIt Byte

    Moin,
    erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort, leider hatte ich diesen Weg auch schon beschritten. Habe folgendes weitere herausgefunden :
    Entfernt man das Häkchen unter System -> Erweitert -> Starten und Wiederherstellne -> Einstellungen --> Autom. Neustart durchführen, hängt sich der Rechner genau am Ende vom Shutdownprozess mit nem Bluescreen auf. Nach alter MS Manier sagt mir der natürlich nichts, bis auf einen Verweis auf "kbdclass.sys", was anscheinend ein Tastaturtreiber ist. Frage : Datei einfach durch eine intakte von nem anderen PC ersetzen ? Woran kann das Problem liegen ?
    Danke,
    XoomIt
     
  3. ATZE1

    ATZE1 Kbyte

    Start > Ausführen > devmgmt.msc > ok

    So kommst Du in den Gerätemanager, dort die Tastatur deinstallieren, Neustart ohne angebundene Tastatur, dann PC ausschalten, Tastatur anbinden, Neustart, evtl. im Gerätemanager den Treiber aktualisieren.
    Gelbes (!) weißt auf treiberproblem hin.
     
  4. XoomIt

    XoomIt Byte

    Fehlanzeige! Der Rechner bootet munter weiter. Allerdings ist der Standby Button wieder aktiv.
     
  5. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

  6. XoomIt

    XoomIt Byte

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen