Xp bootet nicht ->boot.ini hal.dll !

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Black-Crack, 7. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Black-Crack

    Black-Crack Kbyte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    226
    Hallo,

    Ich habe ein blödes Prob. !!!

    ich habe 1 Festplatte die in 2 partition unterteilt ist !!!
    c: 20 gb (systempartion) und d: 10 gb (Windows Startpation)
    Da c: und d: voll waren habe ich c: aufgeräumt und ausversehen die boot.ini gelöscht ( war mir erst nach neustart bewusst aber dazu mehr gleich ) !!!
    Weil sie ja auf der Systempartion nichts zu suche hat und eigendlich auf d: kommt !!!

    Nach dem aufräumen der Platte habe ich neuhestarten !!!

    Aber mit dieser meldung:
    Vor dem boot screen !!

    Boot.ini nicht vorhanden
    Starten von D:\Windows
    Dann hat bildschirm gewchslet und es stand da:

    Windoof kann nicht gestartet werden da eine oder mehren dateien beschädigt sind:

    d:\Windows\System32\hal.dll

    Isntallieren sie ein exemplar der oben angegeben datei erneut.

    Dann ging nicht mehr wieter und immer wieder kam die stelle !!

    Dann habe ich mir von meinem 2.pc die boot.ini geholt und wieder in c: kopiert:

    Soweit so gut eine Fehleremeldung weniger jetzt kam immernoch:

    Windoof kann nicht gestartet werden da eine oder mehren dateien beschädigt sind:

    d:\Windows\System32\hal.dll

    Isntallieren sie ein exemplar der oben angegeben datei erneut.

    Obwohl ich garnichts an der windows partition verändert habe nur an der systempartion !!!!

    So...

    ich habe mir dann von der windows xp pro. version die hal.dll geholt und auf disk gemacht !!!

    Jetzt kommt das eigendlich prob:

    Wenn ich die hal.dll mir folgendem befehl kopiere:
    copy a:\hall.dll d:\Windows\System32
    dann kommt:
    Overwrite ? ich bestätige mit ja !!
    dann das hier :

    Access denieded - d:\Windows\System32\hal.dll
    0 Files copied

    Dann dachte ich mir ich kann ja d:\Windows\System32\hal.dll mit dem befehl löchen aber:

    del /Y d:\Windows\System32\hal.dll

    FILE NOT found !!!

    ------------------------------------------------------------------------------------

    Also was soll, ich jetzt machen ?

    Datei ist schreibgeschützt daher kann ich nich kopioeren und überschreiben und datei oder \System32 ist versteckt unbd daher kann ich nicht löschen !!!!

    Jetzt sind die tricks der hardcore ms-dosler gefragt !!

    Bin echt verzweifelt und muss unbedingt an den pc ran !!!!

    Danke.

    MfG Tobias

    P.S sorry für den langen Text (Aufsatz)
     
  2. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Verstehe ich nicht...
    Warum benutzt Du Windows, wenn es Dir nicht paßt?
    Warum schiebst Du Deine Bedienfehler auf Andere? (Habe die Boot.ini gelöscht...)
    Warum informierst Du Dich nicht, bevor Du am System manipulierst?
    Meinst Du, wenn Du bei Linux den Bootmanager entfernst, hast Du keine Probleme beim Systemstart?
    Fragen über Fragen...
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo Willi !

    Du bringst das Problem auf den Punkt.Trotzdem nochmal eine kleine Nachbemerkung :

    Du schreibst :

    "Wenn du nun XP auf einer anderen Parttion eingerichtet hast, muss der Eintrag für die Partition angepasst werden. Bei D: gehe ich mal von der 2. Partition aus.
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINDOWS="Micr...."

    Wichtig und allgemein wenig bekannt ist, dass in diesen sog. ARC-Pfaden die Partitionen nicht sequentiell, sondern nach Typ gezählt werden. D.h., die primären Partitionen werden immer zuerst durchgezählt und dann die logischen.Wenn ich z.B. drei primäre Partitionen mit z.B Win9x/ME/Linux -Systemen habe und XP auf der logischen Partition D installiert ist, dann würde der ARC-Pfad in diesem Fall so aussehen :

    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(4)\WINDOWS="Micr....

    obwohl auch hier XP (Windows-Ordner) auf dem Laufwerk D: liegen würde.

    franzkat
     
  4. wcol

    wcol Byte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2000
    Beiträge:
    46
    Hallo,
    dein Problem ist nicht die hal.dll sonder die Boot.ini.

    Da du eine andere boot.ini kopiert hast, stimmt der Path zum Betriebssystem nicht.
    Standart wird XP ja auf der ersten primären Partition (meist C:) installiert. Der Eintrag in der boot.ini lautet dann
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Micr....

    Wenn du nun XP auf einer anderen Parttion eingerichtet hast, muss der Eintrag für die Partition angepasst werden. Bei D: gehe ich mal von der 2. Partition aus.
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINDOWS="Micr....

    Erst dann kann das Betriebssystem geladen werden.
    Bei der installation hat XP die Einträge automatisch angepasst.
    Da du die boot.ini von einem anders eingerichteten PC hast, passen die Einträge nicht.

    Übrigens die boot.ini muss auf der 1. prim. Partition (C:) liegen.

    Die hal.dll ist für die Konfiguration und den Zugriff von XP auf die Hardware zuständug Hardware

    nfg
    Willi
     
  5. Black-Crack

    Black-Crack Kbyte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    226
    Habe noch was sehr wichtiges Vergessen !!!

    Windows und Bill Gates ---> SUCKZ !!!

    so ein stress wegen so nem arschloch von gates.....

    ARGH !!!
     
  6. Black-Crack

    Black-Crack Kbyte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    226
    Ich etwa 4 Stunden lang rumgemacht !!

    Ohne erfolg !!

    habe dein einfach mal "bootcfg add" eingegeben und 2 mal enter gedrückt weil ich nicht wusste was der befehl bewirkte und siehe dann es geht wieder....!!!

    lag also an der shceiß bootcfg !!

    Muss man sich mal vorstellen wegen etwa 30 zeiche startet der pc nicht mehr das sist doch beschiss man !!!

    @ You Thx !! hätte ich auch als nächstes gemacht !!

    Cya
     
  7. cumga1

    cumga1 Guest

    wow, klingt blöd.

    du hast das ganze ein bisschen blöd konfiguriert, deshalb empfehle ich dir folgendes:

    steck deine platte in einen anderen pc rein, von einem freund oder so, und sichere dir deine daten auf diese. (adressbuch, favoriten, ... nicht vergessen, nur ein tipp, da hab ich mich schon oft über mich selbst geärgert :)).

    danach installierst du win auf die c-partition, und lässt dir d für daten frei.
    nach einer neuinstallation ist auch dein problem gelöst, ich würde es wirklich für notwendig halten, damit dein windows auch auf c ist, so wies normal ist.

    ansonsten kannst du noch probieren, einfach win über das alte ohne zu formatieren drüberzuinstallieren, dann wird sicher auch die boot.ini wieder hineingeschrieben.

    viel spaß
    meld dich, wenns noch fragen gibt
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen