XP-Bootlogo wieder herstellen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Mike-HH, 18. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mike-HH

    Mike-HH Byte

    Registriert seit:
    4. April 2003
    Beiträge:
    10
    Hallo.

    Ich habe ein existentielles Problem, bei dessen Lösung ich Eure Hilfe benötige.

    Vor einigen Monaten habe ich das langweilige XP-Home Bootlogo ausgetauscht gegen ein gerade startendes Space-Shuttle.

    Leider weiß ich nicht mehr genau die Prozedur, ich hatte irgend eine Seite über Google gefunden, wo die Anleitung und das Logo bereitstanden.

    Nun wollte ich das wieder rückgängig machen und habe von der Original-CD die Datei "NTOSKRNL.EXE" in das Verzeichnis C:\Windows\System32 kopiert (im abgesicherten Modus).

    Gottseidank habe ich vorher von der existierenden Datei eine Kopie gemacht. Nach dem Neustart erhalte ich einen Blue-Screen mit der folgenden Meldung:

    -----
    STOP: C000021a (Schwerer Systemfehler)
    Der Systemprozess Session Manager Initialization wurde unerwartet beendet.
    Status 0xc0000263 (0x00000000 0x00000000)
    Das System wurde heruntergefahren
    -----

    Es ging danach NICHTS mehr: Abgesicherter Modus, Letzte funktionierende Konfiguration. Auch die installierte Wiederherstellungskonsole wurde hier nicht angezeigt. Ich habe mit den berühmten 6 Disketten die WHK gestartet und konnte die Kopie wieder umbenennen.

    Jetzt läuft wieder alles, ABER eben mit dem Space-Shuttle Logo. Ich möchte aber wieder zurück zum Original.

    Ich hoffe, das der Eine oder Andere mir sagen kann, welchen kapitalen Fehler ich da gemacht habe.

    Ich danke Euch schon jetzt.

    Gruß Mike
     
  2. Mike-HH

    Mike-HH Byte

    Registriert seit:
    4. April 2003
    Beiträge:
    10
    DAS PROBLEM IST GELÖST!!!

    Es lag an der falschen Version der Datei. Ich habe jetzt die von der SP1-CD genommen und es hat geklappt.

    Dank an Alle, die sich bemüht haben, mir zu helfen.

    Gruß Mike
     
  3. Mike-HH

    Mike-HH Byte

    Registriert seit:
    4. April 2003
    Beiträge:
    10
    Ich wäre Dir sehr dankbar, wenn Du sie mir schicken würdest, da in meinem Bekanntenkreis niemand einen PC hat. Das stimmt tatsächlich.

    Danke Dir

    Gruß Mike
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Besorge Dir doch von einem Freund/Bekannten die aktuelle Version. Wenn das problematisch ist, schicke ich Dir die Datei.

    franzkat
     
  5. Mike-HH

    Mike-HH Byte

    Registriert seit:
    4. April 2003
    Beiträge:
    10
    Dank Euch Beiden für die schnelle Hilfe

    @ Yorgos

    Ich glaube Du hast das etwas falsch interpretiert. Ich habe bereits ein anderes Logo drauf. Ich will nunmehr das Original wieder zurück. Dummerweise habe ich mir damals kein Backup davon gemacht.

    @Franzkat

    Es stimmt, ich habe SP1 installiert. Das ist natürlich dann nicht mehr deckungsgleich mit der Recovery-CD.
    Irgendeine Idee, um diese Kuh vom Eis zu kriegen?

    Gruß Mike
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Kann es sein, dass Du zwischendurch das SP1 installiert hast ? Es benutzt wohl eine andere Version der NTOSKRNL.EXE. D.H., diese aktuelle Version liegt wohlmöglich nicht auf Deiner CD.Vergleiche mal die Versionsnummern.Wenn der Fehler hier liegt, müßtest du Dir halt die aktuelle Version der Datei besorgen; am besten machst Du Dir eine Slipstream-CD, damit Du die aktuellen Varianten der i386-Dateien auf der CD hast.

    franzkat
     
  7. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    hi,

    geh nach der Anleitung vor (stammt von StyleXP)
    Boot Screens

    Backup (copy) the file %windir%\system32\ntoskrnl.exe (most likely C:\windows\system32\ntoskrnl.exe - the boot screen)
    Download the .zip to your computer
    Extract ntoskrnl.exe to a directory other than %windir%\system32 (most likely C:\windows\system32)
    Reboot your computer into Safe Mode (hit F8 before the boot screen) or into true DOS (from a boot disk)
    Overwrite the file %windir%\system32\ntoskrnl.exe (which should have been backed up) with the extracted exe
    Reboot your computer as you normally would

    mfg
    Y
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen