XP-Bootmenu-Einstellungen ändern

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Keki, 17. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Keki

    Keki Kbyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2001
    Beiträge:
    240
    Moin zusammen!
    Hab Win98se (auf C) und WinXP (auf D) installiert. Nun möchte ich nur die Voreinstellung im Bootmenu andern, so das ohne weitere Klicks erst einmal Win98 startet!
    Sollte ja eigendlich mithilfe der "boot.ini" möglich sein... erste Experimente mit den Einträgen führten jedoch zu derben Abstürzen... :-(

    Weiß jemand Rat?

    Gruß
    Keki
     
  2. Keki

    Keki Kbyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2001
    Beiträge:
    240
    Na klasse... manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht....
    Gesehen hatte ich die Option auch schon mal... irgendwann... irgendwo...

    Naja, vielen Dank

    Keki
     
  3. ast

    ast Guest

    XP starten und über start/einstellungen/systemsteuerung/System/erweitert/starten und wiederherstellen/einstellungen das standartbetriebssytem einstellen.
    Beim nächsten Neustart ist es geändert.
     
  4. hz

    hz Byte

    Registriert seit:
    19. November 2000
    Beiträge:
    21
    Moin

    Du must einfach bei "Default" anstatt
    "multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS" (kann je nach aufteilung der Festplatten anders aussehen) "C:\" reinschreiben (C:\ müsste ja bei dir dann der auswahlpunkt sein, für dein 98). Der Rest sollte so bleiben wie es ist, dann dürfte nix passieren, außer das dann der Menüpunkt für 98 Weiß hinterlegt sein sollte.

    MfG

    HZ
    [Diese Nachricht wurde von hz am 17.12.2001 | 23:27 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen