Xp braúcht ewigkeit um zu starten! Help

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von viri, 6. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. viri

    viri Byte

    Registriert seit:
    4. Februar 2002
    Beiträge:
    81
    Also ich hab Win xp und das System startet verdammt langsam im vergleich zu anderen xp nutzern!! gibts nich tools oder so was die meinen pc schneller zum starten bringen !? "Keine übertaktungsprogramme" Wahre führ jede hilfe dankbar!
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Die Verbindung, die für Deinen Internetzugang erforderlich ist, muss so bleiben, wie sie ist, die nicht erforderliche Netzwerkverbindung (normalerweise steht da direkt "LAN-Verbindung") muss wie beschrieben bearbeitet werden.
     
  3. moskito63

    moskito63 Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2001
    Beiträge:
    78
    Säuber doch mal die Registrie z.B. mit
    jv16PowerTools von www.jv16.org !
    Bei mir hat es den Startvorgang wieder etwas beschleunigt.

    Gruß Tommy
     
  4. viri

    viri Byte

    Registriert seit:
    4. Februar 2002
    Beiträge:
    81
    Also bin auf netzwerkverbindungen gegangen und hier sind zwei symbole eines mit der Internetverbindung Wind und das andere mit der Internetverbindung D-Net! Welches von beiden muss ich anklicken?
     
  5. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Start/Alle Programme/Zubehör/Kommunikation/Netzwerkverbindungen; Rechtsklick auf die LAN-Verbindung ---> Eigenschaften; hier das Häkchen entspr. entfernen

    Ist der PC allerdings in einem Netzwerk integriert, muss das Häkchen bleiben und statt dessen eine feste IP vergeben werden.
    [Diese Nachricht wurde von Sele am 06.07.2003 | 22:19 geändert.]
     
  6. viri

    viri Byte

    Registriert seit:
    4. Februar 2002
    Beiträge:
    81
    Könntest du mir diesen Vorgang beschreiben!? Wäre für jede Hilfe dankbar!!
     
  7. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    also entweder so wie Sele es meint, oder falls du tcp/ip brauchst, dann dem rechner eine interne ip verpassen. bewirkt im endeffekt dasselbe.

    UWE
     
  8. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Deaktiviere doch einfach das Internetprotokoll TCP/IP für die LAN-Verbindung, und dann staune!
    [Diese Nachricht wurde von Sele am 06.07.2003 | 10:06 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen