XP Datensicherung

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Cassando, 30. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cassando

    Cassando ROM

    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen

    Ich habe mit Hilfe des Toolprogramms die Daten und Einstellungen eines XP Systems gesichert. Nun möchte ich die Daten ("eigene Dateien", die Einstellungen sind nicht so wichtig) auf ein Windows 98 System zurückkopieren. Leider klappt das mit der XP-Software nicht. Gibt es ein Programm, welches den Inhalt des "Usmt2.unc" Ordners entschlüsseln bzw. entpacken kann?

    Leider ist es nicht mehr möglich, auf die Orginaldaten des XP-Rechners zuzugreifen, da auf dem System wieder Windows 98 läuft ;-)

    Wenn möglich, möchte ich eine Neuinstallation von XP für nur diesen Zweck(Datenrückgewinnung) irgendwie vermeiden.

    Gruss
    Alex
     
  2. Cassando

    Cassando ROM

    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo

    Folgende Ergänzungen:

    Ich habe unter XP mit Hilfe des mitgelieferten Programms (auf der CD) wichtige Daten gesichert und auf eine CD gebrannt. Zugriffsrechte wurden nicht explizit von mir vergeben. Das Dateisystem war NTFS.

    Das XP System ist gelöscht, die Platten sind neu partitioniert und Win 98 ist neu aufgespielt.

    Das Problem besteht jetzt, dass ich mit dem XP-Programm zwar meine jetzigen Win98 Einstellungen und Daten sichern kann, es aber nicht möglich ist, meine "alten" XP Daten auf das jetzige System zurückzukopieren. Diesbezüglich gab es seinerzeit auch mal Hinweise in einschlägigen Fachzeitschriften.

    Microsoft möchte wohl vermeiden, dass man ganz einfach wieder auf Windows 9x downgraden kann ;-)

    Ich könnte mir jetzt die Arbeit machen, auf XP upzugraden, die gesicherten Daten aufzuspielen und diese dann "zu Fuss" auf eine CD sichern. Sollte ich dieses Unterfangen aber irgendwie vermeiden können, wäre ich nicht unglücklich ;-)

    Deshalb meine Frage, ob jemand eine Möglichkeit oder ein Tool kennt, um ohne diesen Umweg an die Daten zu gelangen?

    Gruss
    Alex
     
  3. mudie

    mudie Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    667
    Hallo,

    puuuh...schwierige Sache. Wenn du XP unter NTFS hast laufen lassen und mit Zugriffsrechten gearbeitet hast wirds kompliziert.
    Evtl. kannst du XP neu installieren und als Admin vorhandene Zugriffsrechte löschen. Mir ist allerdiungs nicht ganz klar, wie dein
    System nun aussieht.
    XP war drauf auf Partition C: + deine daten/ alles NTFS Format !?
    Nun ist da Windows 98 drauf ? Wie haste das da drauf gekriegt ohne die Partition in FAT32 zu konvertieren bzw. alles zu löschen.
    Ein paar weitere Infos wäre brauchbar.

    Vielleicht gibts hier im Forum auch einen NT Admin, der sich mit Recovery Sachen besser auskennt.

    mfg
    mudie
    [Diese Nachricht wurde von mudie am 30.07.2002 | 10:45 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen