XP Deinstallieren??

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Lamonique, 6. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lamonique

    Lamonique ROM

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    2
    So, jetzt sind die Kenner herausgefordert, ich werde euch zur belohnung anbeten !!
    Okay hier das Problem:

    Es geht um ein Notebook, dass sich meine Großeltern (!) gekauft haben.
    Alles war gut und schön, bis eines Tages meine Oma merkt sie hätte gern Word, was komischerweise nicht zu finden war. Mein Opa nimmt also seine Window XP CD von seinem eigenen PC (ein Desktop) und installiert Windows XP neu. Oder eher drüber. Jetzt gint es zumindest zwei Benutzer statt einem und der PC ist unheimlich lahm geworden.
    Von einem anderen Fall habe ich gehört,dass jemand WINDOWS XP überspielt hatte, das ganze aber nicht funktioniert, weil dann sozusagen 2 mal XP auf der Platte war und die beiden sich "gegenseitig behinderten" (so sprach der Fachman im Geschäft,der das ganze für schlappe 40 Euro in Ordnung gebracht hat) .Nun denke ich,dass es das selbe Problem sein könnte, obwohl mir jemand anderes wiederum sagte, das überspielen von Betriebssystemen unproblematisch sein sollte. Ist es aber offensichtlich nicht. Meine Idee (und ich bin kein PC-Held :( ) wäre nun, sämliches Windows zu deinstallieren (beide am besten) und dann eines wieder raufzuspielen. Nun sagte man mir deinstallieren ginge nicht.
    Wer bis hierhin noch weitergelesen hat : DANKE! und wer mir jetzt noch einen Tip geben kann. DDDDANNNNNKKKEEEE!
     
  2. DerPferdeflüsterer

    DerPferdeflüsterer Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    235
    Alles formatieren und ein Betriebssystem installieren. Womöglich hast du Deine Festplatte gesplittet und zwei Betriebssysteme draufgeklatscht. Das verringert natürlich die Speicherkapazität Deiner Festplatte die auf beide BS zugreifen muss.

    Giggi ;)
     
  3. ATZE1

    ATZE1 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    379
    Zum Notebook gab es sicher eine Recovery-CD zum Wiederherstellen des Kaufzustandes.

    Von dieser bootest Du, nachdem Du in der Beschreibung die Stelle "Wiederherstellen des Auslieferungszustandes" gelesen hast, damit Du weißt, welche Tasten gedrückt werden müssen.

    Word hat mit Windows XP nicht viel zu tun, ist eine Anwendung und muss extra gekauft werden.
     
  4. Lamonique

    Lamonique ROM

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    2
    Ich werd mir das Notebook unter diesen Aspekten noch mal ansehen und hoffe, ich komme weiter.
    An der Stelle VIELEN DANKö für eure Hilfsbereitschaft!!!!!!!!!! :)
     
  5. Barney F.

    Barney F. Byte

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    15
    1) XP drüberziehen (=reparatur) hast natuerlich 2x Benutzer vom selbem Typ (zb admin), eine vom alten und eine neue ABER beide haben unterschiedl. ID´s (SID´s) = Interne WIndows Personal Nummern
    2) Wenn Du eine sog. Windows Normal CD hast (KEINE sog. Recoverversion die evtl. mit Rechner kam), kannste alles einfach PLATT machen und von vorne beginnen
    3) Recoverversion macht im Prinzip auch dasselbe oder mit Diskette und fdsik Partition platt machen.
    4) schneller machen geht auch,aber zu teuer (braucht einen etwas mehr "kundigen") oder 1-800-905-GEEK anrufen ;)
    4) ALDI PC kaufen ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen