xp deinstallieren?????????

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von kellogstoppas, 8. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kellogstoppas

    kellogstoppas Byte

    Registriert seit:
    3. April 2002
    Beiträge:
    89
    hab des hier schon mal gefragt,doch die antworten haben nicht geholfen!ms dos startdiskette hilft nicht,c lässt sich nicht formatieren!von cd booten geht auch nicht,denn auch dann lässt sich c nicht löschen,sondern jetzt hab ich xp zweimal drauf und jetzt funktioniert es nimmer richtig!wie krieg ich xp deinstalliert/gelöscht,um es neu oder ein anderes betriebssystem zu installieren?deinstallationsdateien???wo gibts die?ist das der richtige weg?
     
  2. iCebird

    iCebird Kbyte

    Registriert seit:
    20. November 2001
    Beiträge:
    316
    Hi,

    Du hättest Dir das runterladen auch sparen können.
    Bei W2K bzw. XP (auch NT) ist es folgendermaßen.
    Startest Du das Setup aus Windows heraus schreibt die Installationsroutine Dateien auf Laufwerk C:\ die es beim anschließend (nach dem Neustart) ausgeführten Setup braucht.
    Deshalb kannst Du in diesem Fall die 1. Primäre Partition nicht löschen.

    Du hättest also von CD oder Diskette booten müssen.
    Von CD ist der komfortabelste Weg.
    Als Diskette hätte es eine W9x Startdiskette getan mit der das CD-ROM verfügbar wird. Er hätte zwar gemekert das keine RAM-Disk erstellt werden konnte, die hättest Du aber auch nicht gebraucht.
    Hier hättest Du im Ordner i386, auf der XP-CD das Programm WINNT.EXE ausführen müssen, et voilá die Installation wäre gestartet und die HD wäre frei Partitionierbar gewesen.

    Gruß Ralf

    P.S.
    Ich vergaß, auf die Diskette hätte von einer W9x-CD aus dem Ordner W9x das Programm smartdrv.exe kopiert und vor dem Installationsstart ausgeführt werden müssen.
    Zumindest war das bei NT und W2K so.
    Ansonsten dauert das kopieren der Dateien im Setup eine Ewigkeit.
    Mein unwissender Bruder hat für die Installation mal 6 Stunden gebraucht weil er das nicht wusste.
    [Diese Nachricht wurde von iCebird am 09.04.2002 | 09:49 geändert.]
     
  3. kellogstoppas

    kellogstoppas Byte

    Registriert seit:
    3. April 2002
    Beiträge:
    89
    DANKE!HABS ERLEDIGT,DIE LÖSUNG WAREN ABER DIE INSTALLATIONSDATEIEN,DIE ES BEI WINDOWS ZUM DOWNLOADEN FÜR 6 DISKETTEN GAB!ABER TROTZDEM VIELEN DANK!
     
  4. kellogstoppas

    kellogstoppas Byte

    Registriert seit:
    3. April 2002
    Beiträge:
    89
    VIELEN DANK EUCH ALLEN1HABS PROBLEM GELÖST!INSTALLATIONSDATEIEN BEI WINDOWS RUNTERLADEN UND AUF 6 DISKETTEN MACHEN!DANN GEHT ALLES GANZ EASY!DANKE!
     
  5. Juve1106

    Juve1106 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2001
    Beiträge:
    526
    @ wenn ich installieren will....................................

    Zunächst gehst Du ins Bios und stellst um auf CDRom.

    XP-Cd einlegen und Neuinstallation wählen.
    XP meldet dann, daß bereits eine andere Windows-Version
    vorhanden ist und zeigt es Dir auch an
    Du mußt dann die Anweisung eingeben, daß die vorhandene Version gelöscht wird, worauf Windoof - nach Sicherheitsabfrage -
    löscht. Voila
    Daraufhin sollte eine unformartierte/leere Partition vorhanden sein,
    die Du dann neu formartieren kannsst/mußt (Fat32/Ntfs egal)
    Nach der Neuformartierung kannst Du der Setuproutine erneut die
    Anweisung erteilen, daß Win-XP auf der neuen/Fabrikneuen Partition erstellt werden soll.

    Geht - Geht nicht. Was passiert.

    Schönen Gruß Juve
     
  6. Porcupine

    Porcupine Kbyte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2000
    Beiträge:
    245
    Du müsstest deine angaben bezüglich deiner partitionen und wohin du xp installiert hast etwas konkretisieren. Was für ne xp version hast du, ne bootfähige vollversion, update oder irgend so ein recovery mist. Wenn du ne bootfähige hast bringt dir das xp setup nach dem laden der treiber die installierten windowssystem und da kannst du auch die verschiedenen erkannten löschen bzw partitionen formatieren. Nehm die die volle formatierungsversion und am besten natürlich ntfs. Sollte das nicht funzen empfehle ich dir die beiden notfalldisketten des besten partitionierungstools partition magic (version 7). Mit den arbeite ich auch und ich muss nicht dass ganze pm7 installieren, sondern kann das meiste von diskette aus vornehmen. Wenn du mir deine e-mail gibts sende ich dir das rüber.
    Shine on
     
  7. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    ich meinte bei W98SE suchen, am besten
    sys.com:
    \windows\command\ bei nem installierten W98SE
    auf CD --> \win98\cabs

    fdisk.exe:
    \windows\command\ bei nem installierten W98SE
    auf CD --> \win98\cabs\base5.cab --> in der gepackten CAB datei, lässt sich mit windowscommander 5.0 heraus copieren http://www.ghisler.com/

    grüsse, ich hoffe du kommst weiter
     
  8. kellogstoppas

    kellogstoppas Byte

    Registriert seit:
    3. April 2002
    Beiträge:
    89
    fdisk funktioniert nicht!
     
  9. kellogstoppas

    kellogstoppas Byte

    Registriert seit:
    3. April 2002
    Beiträge:
    89
    wenn ich installieren will,wird drüber installiert und das ist keine saubere sache!alte scheiße(fehler)gehen net weg
     
  10. DennisX

    DennisX Byte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    118
    Du kannst die Platte nur formatieren, wenn Du vorher über FDISK eine Partition erstellst (DIe kann Deine gesamte Platte umfassen, so das Du nur eine Festplatte hast). Es ist dabei egal, ob Du NTFS (für XP) behälst oder zu FAT32 (Win ME, 98, 95) wechselst. Ansonsten: keine Chance.
    mfg
    Dennis
     
  11. kellogstoppas

    kellogstoppas Byte

    Registriert seit:
    3. April 2002
    Beiträge:
    89
    dateiformat ist ntfs!ich wollte neuinstallieren,doch bei dem versuch dann c zu löschen,geht es nicht!fehler in etwa:c kann nicht gelöscht werden,da sich hier dateien für die installation befinden!
     
  12. kellogstoppas

    kellogstoppas Byte

    Registriert seit:
    3. April 2002
    Beiträge:
    89
    die dateien findet die suche nicht!
     
  13. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    mit suchen vom startmenu
    fdisk.exe
    sys.com
     
  14. DennisX

    DennisX Byte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    118
    Wenn Du bei XP bleiben willst erstelle am besten eine große NTFS-Partition (die Deine gesamte Festplatte umfasst). Anschließend formatieren und neuinstallieren. (Geht glaube ich auch im XP-Setup)(nimm aber lieber FDISK)
    mfg
     
  15. kellogstoppas

    kellogstoppas Byte

    Registriert seit:
    3. April 2002
    Beiträge:
    89
    was kann ich machen,wenn ich xp wieder drauf machen will??
     
  16. kellogstoppas

    kellogstoppas Byte

    Registriert seit:
    3. April 2002
    Beiträge:
    89
    lässt sich nicht machen,installation motzt dann!
     
  17. kellogstoppas

    kellogstoppas Byte

    Registriert seit:
    3. April 2002
    Beiträge:
    89
    ich will ja aber xp wieder haben!wie kann ich dann c löschen
     
  18. DennisX

    DennisX Byte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    118
    Starte XP-Setup. Da kannst Du die Platte auch partitionieren.
     
  19. kellogstoppas

    kellogstoppas Byte

    Registriert seit:
    3. April 2002
    Beiträge:
    89
    wo find ich die zwei dateien
     
  20. kellogstoppas

    kellogstoppas Byte

    Registriert seit:
    3. April 2002
    Beiträge:
    89
    halb installation geht nicht!und da lassen sich auch keine partitionen löschen!fdisk geht au net!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen