XP Doppelinstallation, wie auf die früheren Mails zugreifen ??

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von Triebwerk, 22. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Triebwerk

    Triebwerk ROM

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    6
    Hi Zusammen,

    auf meinem Rechner hatte ich XP SP2 Version laufen (Nennen wir die mal Version1). Hatte bis dato auch soweit ohne probleme funktioniert. Jetzt ist diese Version1 aber nachhaltig gecrashed, sodass eine Reparatur (selbst mit Konsole) noch nicht möglich war. Also habe ich XP SP2 einfach auf einer anderen Partition noch einmal installiert (Version 2) um zumindest auf die Dokumente wieder zugreifen zu können.
    Soweit die Vorgeschichte. Auf Version 1 arbeitete ich mit Outlook Express und 2 Identitäten. Bei der Version 2 ist ebenfalls Outlook Express installiert und ich brauche jetzt in der Hauptsache die Mails die noch irgendwo auf der Version 1 liegen müssen.
    Backup habe ich nicht und auch exportiert habe ich diese Mails dummerweise nie, also müsste ich irgendwie einen anderen Weg finden an diese Mails zu kommen und dabei brauche ich bitte Eure Hilfe. Wenn ich das Adressbuch irgendwie wieder bekommen könnte wäre ebenfalls hilfreich, die Kontodaten sind dagegen zweitrangig, denn die habe ich noch.

    Vielen Dank in voraus.
    TW
     
  2. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Suche nach *.dbx-Dateien - das sind die Mailordner, *.wab-Dateien sind Adreßbücher, und Konteneinstellungen werden als *.iaf-Dateien gespeichert. Diese Dateien sind zumindest teilweise versteckt - das muß bei der Windows-Suche und bei den Ordnereinstellungen des Windows Explorers berücksichtigt werden.

    Solltest du eigene Mailordner angelegt haben, mußt du unbedingt die folder.dbx retten, andernfalls kannst du auf diese Ordner nicht mehr zugreifen.
     
  3. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Hallo,
    Da du aber aber in der Version1 2 Identitäten hast, hast du auch 2 folders.dbx. In diesem Fall sind beide wertlos.
    Damit du alle *.dbx Dateien später in Version2 lesen kannst, musst du alle Ordner mit gleichen Namen umbenennen und zwar so, dass keine DBX den gleichen Namen hat, z.B. also PosteingangID1.dbx, PosteingangID2.dbx usw.
    Dann gehst du nach OE Version2 und erzeugst neue Ordner und benennst diese exakt nach denen in Version1.
    Kontrolliere im aktuellen Speicherordner (in OE, Extras, Optionen, Wartung, Speicherordner), ob diese Ordner als *.dbx jetzt vorliegen.
    Falls ja, kopiere bei geschlossenem OE alle alten *.dbx ohne folders.dbx über die neuen *.dbx in Version2.

    Ist dir das zu viel Arbeit, versuche in OE über Datei, Importieren, Nachrichten, Microsoft Outlook Express6, die alten Ordner auf der anderen Partition zu finden und zu importieren. Das geht schneller, klappt aber nicht immer.
    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen