1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

XP E/A Gerätefehler bei Artec Brenner

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von SchneewittchenX, 2. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SchneewittchenX

    SchneewittchenX Byte

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    14
    Ich habe folgendes Prob:

    Ich habe winXP seit einer weile, habe von anfang an den Brenner von Artec drin, habe auch letzte Woche das letzte mal gebrannt. Heute plötzlich kann er auf Grund eines E/A Gerätefehlers nicht mehr darauf zugreifen. Habe neulich versucht eine ältere Video Capture Card einzubauen, hab sie aber wieder rausgenommen, jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende, denn auch Gerätekonflikte werden keine angezeigt! Kann mir bitte jemand helfen, oder einen Tip geben???

    Danke im voraus...
    [Diese Nachricht wurde von SchneewittchenX am 02.08.2002 | 16:41 geändert.]
     
  2. SchneewittchenX

    SchneewittchenX Byte

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    14
    Also, hab echt alle Jumper umgesteckt und getestet, aber ich denke nicht, dass der Brenner kaputt ist, denn er ist zwei Wochen alt und die orangene Led leuchtet immer wenn eine CD drin ist, wie als wenn er brennen würde, also denke ich das sich etwas hackt, aber was sagt er mir nicht. Ich werde den Brenner(momentan als Master am IDE 2, HD und CD-ROM an IDE1, HD-Master und CD-ROM Slave) abklemmen und ohne hochfahren und wärend des Betriebes anklemmen, hab auch schon Nero deinstalliert und Treiber deinstalliert. Hab aber auch gehört dass dieses Problem unter XP öfter auftritt. Dann werde ich den Brenner mal in meinen anderen PC einbauen und dann seh ich ja ob er tot ist.
     
  3. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    das stromversorgungskabel (4-polig) und flachbandkabel ist richtig gescheckt ??- die jumper richtig- master/slave ??

    das ist so ne sache mit dem gerätemanager, da kann man sich nicht immer darauf verlassen (im prinzip wird da angezeigt das der eigentliche treiber richitig installiert ist, aber das heist nochlange nicht, das das gerät funktionieren muss, leidder)

    für mich aus der ferne hört es sich so an das der brenner kaputt ist - die qualität der brenner-LW und CD-Rom-LW ist meist sehr schlecht, gehen zu schnell kaputt

    was ich am besten finde: das CD-LW master, den brenner hinten hin als slave (oder brenner master, CD-LW slave) - schon so getestet ?

    wobei, so langsam gehe ich immer mehr davon aus, das er kaputt ist

    f.grüsse
     
  4. SchneewittchenX

    SchneewittchenX Byte

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    14
    Ja das hab ich auch schon gemacht, aber das funktioniert auch nicht, ich schätze mal, dass es dann nichts mit der Videokarte zu tun hat. Hab auch schon versucht den Brenner als Secondary Master zu nehmen, geht auch nicht, normalerweise sind beide ROM Laufwerke Slave. Das schärfste ist ja, dass XP mir keinen Konflikt anzeigt, weder im Geräte Manager noch in Konflikte. Wenn ich ausführen E: mache kommt die Fehlermeldung E/A Gerätefehler. Hab auch schon deinstalliert und wieder installiert, geht auch nix, hmmm irgendwer noch ne Idee?
     
  5. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    hast du bei deinem XP nen wiederherstellungs punkt, von "vor der videokarte" - damit du deinen alten stand von damals wiederherstellen lassen kannst
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen