XP-eigene Schriftartenvorschau funzt nicht mehr!!!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Cardoso, 16. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cardoso

    Cardoso Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    36
    Hilfe!

    Hab' hier ein recht seltsames Phänomen auf meinem Rechner (Win XP Home):

    ACDSee hat bei der Installation u.a. auch TTF-Dateien mit sich selbst verknüpft. Diese Zuordnung wollte ich aufheben, um Fonts wieder mit dem Windows-eigenen Vorschauprogramm anzeigen zu können ("Franz jagt im verwahrlosten Taxi...").

    Nachdem ich die Dateizuordnung in ACDSee aufgehoben habe, passiert gar nichts mehr, wenn ich im Ordner Systemsteuerung -> Schriftarten irgend einen Font öffnen will.

    Ich habe darauf hin manuell das Programm "fontview.exe" (in Windows/system32) mit den TTF-Dateien verknüpft, bekomme aber jetzt jedes Mal eine Fehlermeldung, wenn ich eine Schriftartendatei öffnen will. Diese sieht so aus:

    "Die angeforderte Datei "C:\WINDOWS\fonts\ARIAL.TTF war keine gültige Schriftartendatei."

    Weiß irgend jemand Rat??? :confused:

    Danke im Voraus!

    Gruß,
    Cardoso
     
  2. Cardoso

    Cardoso Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    36
    Hm...

    Scheint zu funktionieren! Thx so far! :)
     
  3. Cardoso

    Cardoso Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    36
    Hi,

    danke erst mal für deine Hilfe.

    Das Seltsame ist nur: Unter <Dateitypen> findet sich gar kein TTF-Eintrag (mehr)! Schon komisch, oder?

    Ich werde ihn also manuell anlegen müssen... und hoffe, dass es dann funktioniert.

    Gruß,
    Cardoso
     
  4. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Gehe mal im Windows-Explorer auf einen "normalen" Ordner, nicht auf den windows\fonts-Ordner.
    Dann <Extras><Ordneroptionen<<Dateitypen>
    dort TTF suchen und auf

    Ändern ....
    Dort sollte öffnen mit Windows Font-Viewer eingetragen sein.

    Erweitert....
    Dort kannst Du "Ansehen mit ACDSee" enfernen und
    unter
    open... bearbeiten:

    Anwendung für diesen Vorgang:
    C:\WINDOWS\System32\fontview.exe %1

    DDE verwenden: angehakt

    Anwendung : fontview
    Thema: System

    eintragen falls da was weg ist.

    mfg
    mschue

    PS: Bei mir hatte das zurücksetzen problemlos geklappt.
     
  5. Eric March

    Eric March CD-R 80

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    7.069
    OK, mal soll ja keine Ollen Kamellen vorkramen - da mich aber Google auf die Frage «war keine gültige Schriftartendatei.» hierher führte mal meine Lösung des Problems.

    Unfreiwillig hatte ich IrfanView die TTF zugewiesen, dann aber aus dessen Menü wieder entzogen. Zurück bleib folgender Aufruf:
    %SYSTEMROOT%\system32\fontview.exe "%1"

    Sieht der Zeile aus 16.02.2004 16:23 doch recht ähnlich!? Ja, bis auf 2 Kleinigkeiten: ""!
    Erst nachdem ich die Anführungszeichen entfernt hatte klappte es wieder butterweich. Offenbar hat FONTVIEW.EXE eine ziemliche Macke.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen