1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

XP erkennt Festplatte nicht vollständig

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von zulp, 24. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zulp

    zulp ROM

    Registriert seit:
    24. Mai 2003
    Beiträge:
    6
    Ich hab mir heute eine wd1800jb (180 gb platte von western digital) eingebaut. doch unter xp pro werden nur 130 GB erkannt. sowohl bei der datenträgervarwaltung als auch bei partition magic.
    Im Bios allerdings wird eine 180 gb platte erkannt. Mein Board is ein EPOX EP-8K5A2+ (via kt333). Hab auch schon mal das bios geflasht!
    Irgendwelche Ideen?
    thx
     
  2. zulp

    zulp ROM

    Registriert seit:
    24. Mai 2003
    Beiträge:
    6
    du mußt nur in der registry was einfügen.
    HKEY_LOCAL_MASCHINE / SYSTEM / CurrentControlSet / Service / Atapi / Parameters.
    Einen neuen DWORD-Wert hinzufügen und zwar: "EnableBigLba" mit dem Wert 1 .
    Nach dem Neustart erkennt Windows mehr als 128GB.
     
  3. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    Und wie hast du dein Problem gelöst?
     
  4. zulp

    zulp ROM

    Registriert seit:
    24. Mai 2003
    Beiträge:
    6
    closed... habs schon registry mäßig gepfuscht.
    thx
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen