XP erkennt Grafikkarte nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von landarzt, 20. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. landarzt

    landarzt ROM

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo Leute,

    nachdem ich neulich SP2 auf meinem System (XPpro) installiert habe, erkennt XP meine Grafikkarte (ATI Radeon VE) nicht mehr.
    In der Systeminformation erscheint unter "Problemgeräte" die Grafikkarte mit dem Fehlercode 39. Was bedeutet das?

    Wenn ich mich über Anzeige/Eigenschaften.......bis zum Grafiktreiber (vgaSave) durchklicke, und mir das Register Ressourcen anzeigen lasse, dann sind die Symbole vor den E/A-Bereichen rot ausgekreuzt und im Fenster "Gerätekonflikt" steht folgendes:

    E/A-Bereich 03B0 - 03BB wird verwendet von:
    AMD-761 Prozessor-zu-AGP-Controller
    E/A-Bereich 03C0 - 03DF wird verwendet von:
    AMD-761 Prozessor-zu-AGP-Controller
    Speicherbereich 000A0000 - 000BFFFF wird verwendet von:
    AMD-761 Prozessor-zu-AGP-Controller

    Kennt sich jemand mit dem Problem aus?
     
  2. landarzt

    landarzt ROM

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    4
    Handarbeit??? Wie jetzt ??
     
  3. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Vielleicht meint er damit, dass du der GraKa einen IRQ manuell zuweisen sollst. Aber dass das unter WinXP nötig wäre, hätte ich auch nie gehört...



    mfg

    Michael
     
  4. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo landarzt,

    Grafikkartentreiber deinstallieren und eine Neuinstallation machen. Hat in den meisten Fällen nach Installatrion des SP2 geholfen.Treiberreste sauber entfernen.
    mfg ossilotta
     
  5. easy. eventuell genügt bereits, im BIOS der grafikkarte (falls möglich) direkt einen IRQ zuzuweisen.
     
  6. stephanre

    stephanre Byte

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    27
    Schau mal in diesen Thread:

    klick

    Bei mir lag's an der TV-Karte,vielleicht helfen Dir ja ein paar Tipps aus meiner Odyssee!

    MfG
    S.
     
  7. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Es ist kaum möglich unter XP einem Gerät einen IRQ - und gar nicht im Bios - manuell zuzuweisen.

    Ansonsten stimme ich Ossi zu: Deinstallieren und unbedingt die Registry von Alteinträgen säubern. Dazu gibt es einen speziellen auf den Ati-Treiber abgestimmten Reiniger oder ein Registry-Tool wie TuneUp Utilities 2004, das auch sehr effektiv arbeitet.

    Falls der Catalyst weiterhin Schwierigkeiten bereitet ist der Omega-Treiber eine echte Alternative.
     
  8. Steffy

    Steffy Kbyte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    400
    Kennst Du Dieter Nuhr? Nein? Es gibt da ein tolles Zitat von ihm: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fxxxxx halten!"

    Natürlich ist das möglich. Wozu schreib ich das wohl sonst? Und oft genug gibt es mit Beschleunigerkarten Probleme, weil sie keinen EIGENEN IRQ erhalten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen