XP fährt einfach runter!?!?!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von XP Fan, 15. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    hallo,
    habe seit montag vollgendes problem:
    immer wenn ich über meine t-online software ins i-net gehe
    kommt nach verschiedener zeit immer ne fehlermeldung und zwar:
    -------------------------------------------------------------
    Das System wird heruntergefahren. Speichern Sie alle Daten,
    und melden Sie sich ab.
    Alle Änderungen, die nicht gespeichert wrden, gehen verloren.
    Das Herunterfahren wurde von NT - Autorität/System ausgelöst.

    Meldung
    Windows muss jetzt neu gestartet werden,
    da der Dienst Remoteprozeduraufruf (RPC)
    unerwartet beendet wurde.
    -------------------------------------------------------------
    dann dauert es eine minute und der pc fährt herunter.

    ich hab echt keine ahnung was diese meldung auslöst, mal dauert es länger mal kommtse auch schon kurz nach dem einwählen ins i-net.
    wenn ich den pc ohne i-net laufen hab funzt alles super.
    mein pc
    intel celeron 466mhz
    voodoo3 3000
    328 mb ram
    windows xp prof.

    würde mich sehr freuen wenn mir einer mit diesem prob helfen könnte
    thx
     
  2. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hi,

    ich nehme an, du kennst das Problem mittlerweile?? Du hast Dir den Wurm eingefangen...

    Uwe
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen