XP fährt nach beebden einfach wieder hoch!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von vampybear, 29. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vampybear

    vampybear ROM

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    2
    HILFE! habe folgendes problem:
    nach BEENDEN über START fahrt XP runter und danach gleich wieder hoch! manchmal sogar 2 mal dieses spiel! beim 2. oder 3. versuch klappt es dann und xp fährt runter und der pc geht endlich aus.
    weiß jemand woran das liegen kann?
    habe xp home edt. und kürzlich eine fritzbox (am USB) installiert da ich DSL bekommen habe. liegt evtl. da irgendwo das problem?
    freue mich über hilfreiche antworten...
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,
    ja dann ziehe doch einfach einmal die FritzBox am USB ab und prüfe ob das Problem dann auch noch besteht. Besser ist es wenn du die Box über LAN (Netzwerkkarte) an den Rechner hängst.

    Schalte den autom. Neustart aus, eventuell stürzt die Maschine beim Shutdown ab. Überprüfe in der Computerverwaltung die Ereignisanzeige auf verdächtige Fehlermeldungen zu dem Problem.

    Neustart bei Systemfehler deaktivieren:

    Windows XP ist nach der Installation so konfigruiert, das es bei jedem Systemfehler automatisch neu startet. Schalte diese Funktion aus damit du einen BSOD (Blue Screen Of Death) mit eventueller Fehlermeldung zu sehen bekommst:
    Start-> Systemsteuerung-> System-> Erweitert-> unter Starten und Wiederherstellen-> Einstellungen.

    Dort den Haken vor "Automatisch Neustart durchführen" entfernen.
     
  3. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  4. vampybear

    vampybear ROM

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    2
    erstmal danke für die zahlreichen tipps!
    habe als 1. die sache mit dem BSOD ausprobiert und folgende fehlermeldung bekommen: DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

    dann hab ich die fritzbox software (war von cd installiert) runtergeschmissen und die box mal über LAN angeschlossen wie vorgeschlagen. funzte ohne irgendwelche installation der fritz cd!

    bin laie was den ganzen kram angeht...weiß also nach div. versuchen nicht genau woran es liegt, aber jetzt fährt der pc runter und meldet dabei dass er den iexplorer nicht beenden kann, "sofort beenden" kann angeklickt werden oder er macht es selber...dauert etwas und pc fährt runter....rauf nicht zum glück, was aber wohl an der deaktivierung des neustarts bei systemfehler liegt.....

    habe nach searchen in div. foren schon den verdacht, dass es vielleicht damit zusammenhängt, dass die fritzbox mit dsl ja ständig online ist...vielleicht hängt sich der IE deshalb auf... hab aber das kabel schon gezogen bevor ich runterfahre und da wird auch der IE fehler angezeigt....

    große ratlosigkeit....irgendwie läuft ja alles, aber halt nicht so rund....
    vielleicht kann ja jemand was mit dieser wilden angabe zum problem anfangen...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen