XP fährt rauf und runter

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von SFPinguin, 19. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SFPinguin

    SFPinguin Byte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    15
    Hallo,

    bei einem Freund von mir fährt der PC seit einem Tag nur noch rauf und runter, es ist einfach nichts mehr zu machen.

    Er hat versucht das System drüberzuspielen, aber die Installation wird immer bei der Zeitzonenabfrage abgebrochen, heißt er kann nichts mehr eintippen, Maus und Tastatur o.F.

    Nun wollte ich ihm eben am Telefon helfen, damit er die FP vorher formatiert, und dann neu aufspielt. Allerdings bekommt er beim Anlauf der Installation keine Abfrage der CD mehr, in der er die Formatierung und Partitionierung wählen kann.

    Einmal bekam er die, aber da war ich nicht am Telefon um ihm sagen zu können was er machen muss. Wie können wir es schaffen das er die Platte vor der Neuinstall. formatieren kann.

    Er ist leider weit weg von mir, dashalb kann ich nicht mal eben dorthin. Hat hier jemand eine Lösung, wie wir anm besten vorgehen können?

    Hat das Problem mit dem Hoch und Runterfahren schon einmal jemand gehabt?

    Vielen Dank für (schnelle?) ;) Hilfe

    Gruß
    Micha
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.634
    Kommt er noch ins BIOS rein?
     
  3. SFPinguin

    SFPinguin Byte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    15
    Jupp, da kommt er rein, er hat AMI Bios. Ich wollte dort mit ihm die Bootreihenfolge einstellen, kam da aber am Telefon nicht mit klar wie man es da abspeichert, also mit welcher Taste.

    Was können wir im Bios noch sehen, kann es auch ein Temperatur Problem sein, das die Kiste immer wieder stehen bleibt, bzw. runter und hoch...

    Gruß
    Micha
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Was kommt denn stattdessen? Oder hängt sich das Windows Setup einfach auf?

    Hat er die Möglichkeit eine andere Boot-CD zu testen? Knoppix oder ein anderes Windows vielleicht?


    Das ganze sieht für mich nach einem Hardware-Problem aus.

    Er soll mal den RAM testen mit memtest (ist u.a. auf der Knoppix-CD drauf) und die Festplatte mit dem Diagnosetool des Herstellers.
     
  5. SFPinguin

    SFPinguin Byte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    15
    Der Rechner startet beim Booten automatisch von der CD. Statt der Abragen kommt nichts, er fängt sofort mit der Installation an, die er immer bei 33 Min abbricht, also wenn die Zeitzonenabfrage kommt. Ich dachte mir, das wenn ich die Bootreihenfolge, (jetzt noch Floppy, C, D) auf (D,C) verändere, er die Abfrage wieder bekommt.

    Leider hat er keine andere CD und auch mit dem Memtest wird das nichts, weil er es nicht hat.

    Gruß
    Micha
     
  6. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Und vorher funktionieren Maus und Tastatur noch?

    Hat er denn keinen zweiten Rechner im Haus?
     
  7. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Ich vermute einen Defekt bzw. eine Inkompatibilität mit dem RAM. MemTest ist - selbst wenn er es hätte - diesbezüglich nicht der letzte Schluss. Insofern: Austauschen (Markenriegel benutzen!) und dann weiter sehen.
     
  8. SFPinguin

    SFPinguin Byte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    15
    Oder einen defekten Riegel. Du hast mich drauf gebracht, denn ich war die ganze Zeit am überlegen woran es bei mir vor zwei Jahren lag, das sich mein Rechner bei der Installation immer aufhängte. Da war es ein defekter!

    So nun schau ich mal das er einen rausnimmt und dann testetg, sofern mehrfere vorhanden. ;) mal sehen. Danke erstmal an alle für die Hilfe.

    Gruß
    Micha
     
  9. Parantapa

    Parantapa Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    91
    könnte auch die festplatte sein. dass die installations cd keine angaben zur partitionierung mehr zeigt, deutet darauf hin. könnte es sein, dass sie gar nicht angezeigt wird? wird sie im bios noch erkannt?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen