XP Fehler in Datei ntfs.sys

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von mv73, 3. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mv73

    mv73 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    141
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem mit meiner XP Installation:
    Seit gestern abend lädt er nicht mehr Windows XP sondern zeigt die
    Fehlermeldung, dass dei Datei ntfs.sys beschädigt ist (\system\drivers\ntfs.sys), dann habe ich die
    Möglichkeit die Installation mit der XP CD zu reparieren, nur leider bricht
    das mit der Fehlermeldung "Die datei setupdd.sys konnte nicht geladen
    werden. Der Fehlercode ist 7" auch ab.

    Hat jemand schnellstmöglich eine Idee welches die Ursache sein könnte?
    Besten Dank im voraus für die Antworten!
    [Diese Nachricht wurde von mv73 am 03.04.2003 | 08:58 geändert.]
     
  2. mv73

    mv73 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    141
    Also, merci zusammen!
    Gstern, nachdem ich zu Hause war ;-) habe ich etwas sonderbares erlebt. Ich habe meinen Rechner normal gestartet und die Fehlermeldung war einfach weg?!?
    Verstehe ich zwar nicht ganz, besonders weil mich die Fehlermeldung echt lange genervt hat, aber was soll}s.
    War wohl so eine Art "Wunderselbstheilung" von Xp ;-)
     
  3. mv73

    mv73 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    141
    Ganz einfach, ich bin im Büro ;-)
    Und hier suche ich halt nach Lösungen für mein Problem zu Hause an meinem Rechner :-)
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;163508

    Also macht deine Festplatte so klackernde Geräusche? Such mal beim Hersteller der Platte nach Diagnose-Tools :-(

    J2x
     
  5. tpf

    tpf Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    958
    Was mich noch interessiert:

    Wenn Dein System nicht mehr hochfährt, wie kommst Du dann im Moment ins Internet ??

    Gruß
    Robert
     
  6. tpf

    tpf Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    958
    Ganz verwegene (hehe :_) ) haben auch 2 Installationen von Win2000 oder XP auf ihrer Platte. Damit hättest Du dann wieder Zugriff auf
    die Partition, meines Wissens. Dann bräuchtest Du zumindest die Software nicht neu installieren.

    Gruß
    Robert
     
  7. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    >Kann es übrigens auch sein, dass die Fehlermeldung von einem defekten RAM-Baustein verursacht wird?

    Das ist sehr gut möglich, teste mal eien anderen aus

    Gruß
    André
     
  8. mv73

    mv73 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    141
    Erst mal danke für die Antworten!
    ja, ich poste auf schon ab und zu Antworten und das es unter der Woche, wenn doch die meinsten (ich ja schließlich auch) arbeiten müssen estwas ruhiger ist, ist mir auch klar. Ich war halt nur irgendwie enttäuscht von dem Forum hier, weil diese Antworten die ersten Antowrten sind, die ich überhaupt bekomme. Auf den Schlips treten wollte ich ja schließlich keinem wirklich ;-)

    Übrigens verwende ich NTFS und genau da liegt das Problem mit dem Starten von einer Bootdisk. Aber irgendeine Antwort wird mir (hoffentlich) weiterhelfen ;-)

    Kann es übrigens auch sein, dass die Fehlermeldung von einem defekten RAM-Baustein verursacht wird?
     
  9. tpf

    tpf Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    958
    Das BS gibt Dir noch schon Tipps. Dann ersetz die Datei
    doch selber per Hand.

    Muß man denn dafür immer menügesteuert durch System
    gelotst werden ?

    Die Datei gibt es auf der WinXP-CD unter /386 unter haargenau
    dem Namen den du angegeben hast. Natürlich ist das Teil schreibgescgützt. Nach dem Kopieren also entfernen.

    Problematisch könnte es allerdings werden, wenn nicht nur die
    NTFS Datei beschädigt ist, sondern Du auch das NTFS-Filesystem
    benutzt. MIT FAT-32 wäre es einfacher. Dann könntest Du auch
    mit einer Win98-CD booten oder eine Bootdiskette benutzen
    um auf die Datei und das Verzeichnis zuzugreifen. Das Kopieren
    wäre dann nur ein Ablegen dort und fertig.

    Mußt Du selbst wissen, wie Du das anstellst. Ich selber benutze
    das NT-Filesystem noch nicht. Mir reicht die Zuverlässigkeit der
    Oberfläche schon aus. Gelegentliche Scandisks bei Crashs (die eh sehr selten geworden sind seit Windows 2000) regen mich nur
    wenig auf. Warum ich das mache: FAT32 ist noch ein gutes Stück
    schneller im Zugriff. NTFS war wir dann doch zu lahm. (Und ich hab einen ATHLON-XP 2000+ mit 1GB und einer 7200RPM-Platte)

    Gruß
    Robert
     
  10. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Weißt du, wir können nur auf Fragen eingehen, die bekannt sind, oder mit denen wir schon Erfahrungen gemacht haben. Ich hatte diesen Fehler noch nie und kann dir also auch nicht weiterhelfen
     
  11. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Dass einfache Fragen schnell beantwortet werden, finde ich gar nicht komisch. Weiters finde ich es nicht komisch, dass an einem Arbeitstag unter der Woche am Vormittag hier etwas Funkstille herrscht. Schon einmal darüber nachgedacht?

    Zu Deinem Problem: Sieh Dir das einmal an (ist zwar für w2k)
    -->http://www.winhelpline.info/daten/index.php?shownews=158&NSID=603078ce0cd788cb5706e146071589d3

    salve und viel Glück
     
  12. WolfG

    WolfG Byte

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    13
    hallo mv73,
    hast du selbst schon ein einziges mal
    eine Antwort gegeben ?
    Gruß WolfG
     
  13. mv73

    mv73 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    141
    Irgendwie finde ich das komisch....einfache Fragen werden hier im Forum immer sofort beantwortet.
    Ich stelle hier aber gerne auch mal speziefische Fragen und habe bis jetzt bei allen meinen posting noch NIE eine Antwort erhalten!
    Echt schade! :-(
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen