XP formatieren wie?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Lije, 29. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lije

    Lije ROM

    Registriert seit:
    18. April 2002
    Beiträge:
    6
    Hallo!

    Ich hatte gestern die Fehlermeldung: Windows\System32\Config\System. Der PC riet mir in das Reparaturprogramm von XP zu gehen, aber das funktionierte auch nicht und in meiner Not habe ich XP einfach überinstalliert. Jetzt habe ich den PC zwar wieder an laufen bekommen, aber irgendwie gefällt mir das alles nicht so richtig. Jetzt möchte ich die Festplatte formatieren und XP Home Editon wieder installieren, aber weiß nicht genau wie das geht. Was muß ich beachten? Wäre vielleicht jemand so freundlich und gibt mir eine etwas detallierte Anweisung? Wie immer, seit gnädig und haut mir die Fachbegriffe nicht so um die Ohren, dafür wäre ich sehr dankbar. Vielen Dank im voraus Lije
     
  2. lamia

    lamia Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    23
    Ich hab mir jetzt nicht alles durch gelesen, aber wenn die frage immer noch offen ist wie man die Partition von XP killt, dann geht das so am einfachsten.

    Man bootet einfach mit der XP-CD und noch vor der Neuinstallation wird gefragt wo XP installiert werden soll, also löscht man einfach die Parition die man formatiert haben will und bricht nach dem löschen mit F3 das Setup ab.
    Danach kann man dann einfach mit fdisk wieder normale partitionen erstellen.

    Kann aber sein das dies auch nur möglich ist wenn XP alle seine Paritionen gelöscht hat, da bin ich mir jetzt nicht ganz sicher.

    mfg
    lamia
     
  3. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    jo!

    Gruß Masterix
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Na denn ...

    J2x
     
  5. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Naja, ich denk mal es ist jedermann seine sache, wie er formatiert und partitioniert....ich hab da meine erfahrung du deine!
    Trotzdem den MBR zu überschreiben kann nie schaden! Gerade wenn man Probs hat...so mach ich das...wie du das machst ist deine sache!

    Gruß masterix
     
  6. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    >da ducrh das löschen der Partition der MBR neugeschrieben wird

    Was soll den so weltbewegendes im MBR stehen? Es gibt ansich nur zwei Möglichkeiten -

    1: Der MBR ist gültig - Ein Betriebssystem kann gestartet werden
    2: Der MBR ist ungültig - Es wird kein Betriebssystem gestartet -> No System - Replace and strike any Key!

    Zur Sache: Der MBR enthält informationen zu den Primären Partitionen (maximal 4) und welche davon AKTIVIERT ist -> von welcher Partition gebootet werden soll.
    Optional nisten sich hier auch Bootmanager z.B. XFDISK oder LILO ein. Sofern der MBR nicht der "MS-Norm" entspricht (es befindet sich "ungültiger Code" -> ein Bootmanger) darin, wird dieser von JEDER DOS oder Windows-Installation REPARIERT. Zur Info: Der (MS) MBR hat sich seit x Jahren nicht mehr verändert - WinXP benutzt die selbe Struktur wie DOS 3 ;-) - Auf jeden Fall versucht das BIOS anhand dieser Information den Bootsector der Aktiven Partition zu starten - was gelingen sollte wenn ein Betriebssystem installiert ist. Im Falle von WinXP startet dieser Bootsektor den NT-Bootmanager NTLDR - der die Boot.ini auswertet und entsprechend das gewünschte Betriebssystem startet (BTW: das kann auch Linux sein).

    J2x
     
  7. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Wie gesagt, bei mir nicht!
    Warum sie das amchen soll: 2 Gründe

    1. Es geht schneller!
    2. Ein Neuüberschreiben der vorhanden Daten auf der Platte bringen wieder dieselben Fehler mit sich! Wenn du meinst, von CD formatieren, dann würde ich das trotzdem nicht machen, da ducrh das löschen der Partition der MBR neugeschrieben wird...hilft manchmal!

    Gruß Masterix
     
  8. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Bei mir hat das bis jetzt immer funktioniert - ist ja eigentlich auch egal, hab mir grad das Ursprungsposting noch mal durchgelesen - weswegen soll sie die Partition überhaupt löschen?

    Sie Braucht ansich nur von der XP-CD Booten und die NEU- Installation einleiten - da kann sie im verlauf wählen, ob die Partition formatiert werden soll oder nicht.

    Außerdem kann man während der Installation auch die Platte komplett neu Partitionieren.

    J2x
     
  9. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    War bei mir leider nciht der Fall!!Warum, weiß ich bis heute nicht. Ich konnte nur mit Partition Magic NTFS entfernen!

    Gruß Masterix
     
  10. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    >Da wird mit sicherheit die fehlermeldung kommen: Ungültige
    >Partition!

    Das kann auf Platten größer 30 GB vorkommen - eben der 98er FDISK-Bug. Ansonsten steht bei NTFS immer "NonDos-Partition", und diese kann man löschen.

    J2x
     
  11. Cassando

    Cassando ROM

    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Hi

    Sobald die Platten partitioniert sind, ist fdisk von Win9x unbrauchbar. Ich habe es mit Linux hinbekommen. Doch imho lässt sich eine einzelne, primäre Partition durchaus mit fdisk löschen und neu einrichten.

    Der Tip von Micha ist für Deinen Fall schon ganz brauchbar ;-)

    Denke aber bitte daran, Deine Daten vorher zu sichern. Die sind bei Formatierung unwiederruflich verloren.

    Gruss
    Alex
     
  12. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    *pfff* das ich nicht lache....les dir mal die letzten Beiträge durch, wo user win xp oder 2000 runterbekommen wollen!
    Da is nix mit Fdisk von 9X!! Da wird mit sicherheit die fehlermeldung kommen: Ungültige Partition!
    Habs sogar selber mal ausprobiert und so war es auch!

    Du ziehst dir deine Schlappen wahrscheinlich auch mit nem vergoldeten Schuhanzieher an

    ->Jo! Mach ich auch! :) Aber schau mal...die junge Frau hier hat ncoh nicht soviel ahnung...da dürfte doch wohl ne grafische Oberfläche einiges erleichtern oder? :D

    Gruß masterix
     
  13. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    >Das Problem bei XP ist, dass es auf NTFS basiert, das man nciht
    >sooo einfach runterbekommt!

    Wieso nicht? Geht sogar mit dem FDISK von 9x.

    >Mit Partition Magic die Partition löschen, dann eine neue Partition
    >anlegen,[...]

    Du ziehst dir deine Schlappen wahrscheinlich auch mit nem vergoldeten Schuhanzieher an ;-)

    J2x
     
  14. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Hi!

    Wenn du es einfach haben möchtest, dann hol dir Partition Magic! Damit kannst du XP ganz einfach runtewrschmeissen und formatieren!
    Das Problem bei XP ist, dass es auf NTFS basiert, das man nciht sooo einfach runterbekommt!
    Mit Partition Magic die Partition löschen, dann eine neue Partition anlegen, oder jenachdem wieviele du haben möchtest! Zum schluss dann ncoh die Partition(en) formatieren!
    Neustarten: system sagt, DISK BOOT FAILURE...macht nix, neustarten, aber die XP CD ins Laufwerk legen und installieren!

    Das wars eigentlcih, solltest du noch Fragen haben, nochmal posten!

    Gruß Masterix
     
  15. Che123

    Che123 Byte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    42
    hallo!
    du müsstest den pc von der winxp cd starten. dann müsste eine auswahl kommen, wo du die möglichkeit hast dein laufwerk vor der neuinstallation zu formatieren.

    gruss micha
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen