XP hängt sich nach sehr kurzer Zeit auf

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von jpgoelz, 22. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jpgoelz

    jpgoelz ROM

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo!
    Ich habe ein Riesenproblem:

    Wenn ich meinen PC ganz normal starte hängt sich Windows im Anmeldescreen nach wenigen Sekunden auf. Der Cursor im Passwortfeld blinkt nicht mehr und weder Maus noch Tastatur reagieren. Auch wenn ich den Powerknopf drücke fährt er nicht von selbst wieder runter.

    Wenn ich XP im abgesicherten Modus starte funktioniert alles einwandfrei.

    Das Problem trat heute das erste mal auf, nachdem ich die Tastatur(PS/2) und Maus(USB) bei laufendem Rechner abgenommen habe, um Sie an einem weiteren PC anzuschließen.. Als ich beides wieder zurücksteckte, konnte ich noch in etwa 10 Zeichen tippen, bis der PC dann hängen blieb. Bisher hatte das eigentlich immer problemlos geklappt.

    Meiner Meinung nach kanns nich an der Hardware liegen, weil es sonst ja nicht im abgesicherten Modus so Problemlos gehen würde.

    Ich hab bisher versucht im Gerätemanager die Treiber von Maus und Tastatur zu deinstallieren inkl. Neustart, aber das hat nichts Gebracht.

    Ich hoffe mir kann irgendwer helfen, so einen Fehler hatte ich noch nie :(
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.584
    Deine Hardwarekonfiguration inkl. Netzteildaten (Amperewerte bei 12V/5V/3,3V).

    Es sieht so aus, dass Treiber defekt sind, die im abgesicherten Modus nicht geladen werden.
    Eventuell die Chipsatztreiber.
     
  3. jpgoelz

    jpgoelz ROM

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    5
    Also ich hab inzwischen Windows per "reparieren" neu installiert und alles geht wieder, inklusive alter Einstellungen, weil ich genau dasvon ausging, dass es Systemdateien oder Treiber sein mussten.

    Ich glaube inzwischen, dass es die Soundkarte war. Mein PC machte plötzlich während der Windowsinstallation ein komisches Pfeiffgeräusch (Lautsprecher) und danach hatte ich keinen Ton und Winamp blieb hängen, wenn ich Play drückte.. nach Neuinstallation ging alles wieder.

    Das einzige Problem das ich noch nicht gelöst bekommen hab ist mein eMule. Vorher ging alles ganz geschmiert. Ports waren geforewarded und in eMule eingestellt und ich hatte nie LowIDs.. Aber jetzt, obwohl ich schon alles versucht hab (inklusive Netzwerkkarten Neuinstallation und PCI Slot Wechsel der Karte) bekomme ich keine HighIDs mehr. Ports hab ich auch verschiedene ausprobiert und Routerneustart etc.. Aber das ist ein Thema für einen neuen Thread ;)

    Danke trotzdem für die Hilfe :)
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Welches XP hast du installiert, XP SP2 ??
    Dann musst du für den eMule eventuell die Tcpip.sys neu patchen.

    Wolfgang77
     
  5. jpgoelz

    jpgoelz ROM

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    5
    Ja, hab sp2, aber wie gesagt: Vorher lief alles problemlos. Erst seit dem Fehler gehts nicht mehr. Und vor allem: Bei meinem WG Mitbewohner geht es.

    Hab eben auch die tcpip.sys gepatcht mit Hilfe von Diesem Programm

    Geht aber immernoch nicht.
     
  6. jpgoelz

    jpgoelz ROM

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    5
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen