XP-Herunterfahren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Rafael64, 10. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rafael64

    Rafael64 Byte

    :aua: Kann mir jemand sagen warum mein Rechner nach dem Herunterfahren wieder Hochfährt ???
    Habe WIN98 und XP - Prof. installiert
     
  2. Rafael64

    Rafael64 Byte


    und was nun ????
     
  3. Rafael64

    Rafael64 Byte

    HI HI,
    hatte bis jetzt keine Zeit!

    so wenn der Bluescreen kommt steht da alles mögliche von Platte voll bis irgendw. Updates die ich machen sollte und am schluss
    steht:

    Techn. Info.

    Stop:0x0000007E(0XC0000005,0xF8806941,0xf896D9C0,
    0xF896D6C0)
    Kdbclass.sys.-Adress F8806941 base at F8806000,
    Date Stamp 3d6ddad3

    so was denkst du was das alles heist ?
    Gruss RAF
     
  4. Rafael64

    Rafael64 Byte

    :confused: na hallo du hast geschrieben ich soll das Häkchen entfernen und das hab ich gemacht und dann ging ja wohl gar nix mehr !!!
    Habe Reset und das Häkchen wieder rein !!!????
    So und was nun ????
    RAF
     
  5. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    poste mal die fehlermeldung beim bluescreen

    mfg
     
  6. WERNER.3

    WERNER.3 Kbyte

    Hi
    Hi
    In der Registry unter

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\WindowsNT\CurrentVersion\Winlogon

    ändere den Wert von PowerDownAfterShutdown in der rechten Fensterhälfte von 0 auf 1.

    mfg.Werner
     
  7. Rafael64

    Rafael64 Byte

    :bet: das mit dem Häkchen war nix! Rechner bringt dann einen Bluescreen und fehlermeldung das evt. Bios ect.ect. nicht stimmen würde habe das Häkchen wieder raus. Im Bios finde ich auch keine Einstellung.
    Der Rechner fährt nur im XP wieder hoch. ???

    RAF
     
  8. Ossian

    Ossian Kbyte

  9. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Ich hab auch WinXP und Win98, hatte dasselbe Prob aber bei Win98 (selbstständiges Wiederhochfahren). Hab dann in der msconfig unter "weitere Optionen" das "schnelle Herunterfahren" deaktiviert. Weiss grad gar nich, obs das auch bei WinXP gibt?

    mfg

    Michael
     
  10. Rafael64

    Rafael64 Byte

    Ich habe ein ECS K7S5A Board und habe auch schon ein neues Bios Update gemacht.
    Wenn ich unter XP runterfahre fährt er wieder hoch - wenn ich unter 98? runterfahre bleibt der Rechner aus ?????
    Ich denke das liegt am XP !
    Aber keine Ahnung wie ich das Ändere.

    RAF.
     
  11. User_25

    User_25 Byte

    Macht er das ständig oder nur einmal?

    Ich hatte das schon mal, dass er einmal noch mal hochfährt und beim nächsten mal dann richtig.

    Bei mir lag es einem Programm. Nachdem ich es deinstalliert habe, lief es wieder einwandfrei.
     
  12. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Das kann an BIOS-Einstellungen liegen.
    Es gibt da z.B. PowerOn... oder WakeOn... Einstellungen.
    siehe auch hier: http://www.bios-kompendium.de

    Mehr Information zu Deinem System wäre hilfreich, wenn es nicht am BIOS liegt.
     
  13. Rafael64

    Rafael64 Byte

    :D dANKE FÜR DIE HILFE !!!!

    RECHNER FÄHRT WIEDER ORDNUNGSGEMÄS RUNTER:


    GRUSS RAF:
     
  14. Rafael64

    Rafael64 Byte

  15. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

  16. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Ist doch klar das die Meldung des Bluescreens Aufschluß auf den Grund des Fehlers gibt.


    Jetzt hast du auch einen Bluescreen - nur versteckt windows xp den und macht ohne meldung einen Neustart
     
  17. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte


    :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua:

    Was soll ich dazu noch sagen - ich hab dir den Grund gezeigt und du deaktivierst die Lösungshilfe und fragst weiter nach einer Lösung
     
  18. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Könnte daran liegen das Windows Xp beim Herrunterfahren einen Fehler hat aber der Bluesreen deaktiviert ist - und da Windows bei einem Bluescreen automatisch neustartet startet eben Windows neu ;)

    Bluescreen aktivieren:

    Rechtsklick auf Arbeitsplatz|Eigenschaften|Erweitert|Einstellungen unter "Starten und Wiederherstellen"

    Häckchen bei "Automatisch Neustart durchführen" entfernen.

    OK klicken
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen