1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

XP Home, DSL ohne T-O.-Zugangssoftware

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Schnickeschnack, 12. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hi,

    auch auf die Gefahr hin, dass das schon jemand gefragt hat...
    Ich habe seit neuem XP Home und möchte meinen DSL-Anschluss
    gern ohne die Zugangssoftware von T-Online nutzen.
    Mit der Beschreibung unter Webcode Tipps-DSL kam ich leider nicht ganz klar,
    da ich unter XP die DFÜ-Verbindungen noch gar nicht gefunden habe, leider...
    Das mit dem Benutzernamen wie es unter den Tipps beschrieben ist,
    hab ich kapiert, aber wie komm ich bis dahin???
    Danke für einen Wink, wie man das erreichen kann,
    S.
     
  2. Arioch

    Arioch Kbyte

    http://www.dslteam.de/xp1.shtml
     
  3. timpus

    timpus Byte

    Geh am besten unter Systemsteuerung (bei alten Design unter Einstellungen) --> Netzwerkverbindungen-->Neue Verbindung ertsellen (oben Links)-->Weiter-->Verbindung manuell ->Weiter --> Verbindung über eine Breitbandverbindung herstellen, die Benutezername und Kennwort erfordert -->Weiter-->Name aussuchen (frei wählbar z.B. T-Online)-->Die Daten deines Providers angeben-->Weiter-->Fertigstellen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen