XP Home-Edt. und Pro auf einem PC?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Gladiator2001, 21. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gladiator2001

    Gladiator2001 Byte

    Registriert seit:
    3. März 2002
    Beiträge:
    25
    Hallo,
    auf meinem PC war XP Home-Edition vorinstalliert. Da mir aber viele Eigenschaften dieser Version nicht gefallen, bzw. genügen, würde ich mir gern die Pro-Version kaufen.

    Das macht aber nur dann Sinn, wenn es möglich ist, beide Versionen per Boot-Manager auf diesem PC zu installieren und auszuführen. Da ich ohnehin zwei Festplatten (1x 40, 1x 60 GB) in diesem PC habe, würde ich jede Version auf einer seperaten Platte installieren, so dass sich hier keine Daten in die Quere kommen (ich müsste dann ja noch nicht einmal neue Partitionen einrichten).

    Gibt es da irgendetwas was beachtet werden muss, ich könnte mir vorstellen, dass von Seiten des Herstellers (Microsoft) da Funktionen integriert sind, was verhindert, dass XP ganz normal zweimal installiert wird, obwohl MS hier ja auch zweimal Geld erhalten hätte, nämlich einmal für die vorinstallierte Version auf diesem Computer und dann nocheinmal für den Erwerb von XP-Pro. Lizensrechtlich sollte es also kein Problem sein, aber sieht es von der technischen Seite her aus?

    Danke für Eure Hilfe,
    Gladiator2001
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Verstehe dein Problem nicht, Installiere die Prof auf eine Andere Partition und fertig. Wenn du genügend Partitionen einrichtest, kannst du jedes XP auch 5mal installieren ;-)

    J2x
     
  3. Gladiator2001

    Gladiator2001 Byte

    Registriert seit:
    3. März 2002
    Beiträge:
    25
    Ja klar, aber ich muss ohnehin XP testen, weil es bei uns im Konzern demnächst als Betriebssystem eingeführt wird (vorher NT 4) und ich bin bei diesem Projekt dabei), daher will/muss ich mit XP arbeiten und möchte mich nicht mehr ständig umgewöhnen. Aber grundsätzlich bin ich schon vor langer Zeit von den 95/98er Versionen auf NT, dann auf W2k und jetzt auf XP umgestiegen.
     
  4. Gladiator2001

    Gladiator2001 Byte

    Registriert seit:
    3. März 2002
    Beiträge:
    25
    Ich will eine Version zum reinen Testen und ein anderes Windows um normal damit zu arbeiten. Die Home-Edt. ist bereits aktiviert und die wba.dll habe ich gesichert. Daher würde ich diese gern behalten. Es sind außerdem noch Daten darauf enthalten, die ich nach der Installation von Pro erst migrieren möchte.

    Kann man das nicht einfacher installieren, also per Setup von XP als Ziel-LW einfach die andere Platte auswählen, ging doch früher unter Win2k auch?
     
  5. PCFREAK2003

    PCFREAK2003 Kbyte

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    325
    Jetzt ne frage für was willst du Win XP home und Pro auf dem PC wenn Pro alle eigenschafte von Home enthält.
    Nur ne frage gell weil das irgendwie sinnlos ist wenn ich du wäre dann würde ich auf der kleineren Festplatte Linux drauf machen das lohnt sich dann.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen