XP Home - Einzelne Dateien freigeben?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Samiever, 2. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Samiever

    Samiever Byte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    13
    Hallo!
    Ich habe gelesen, dass man nur bei XP Pro einzelne Dateien im Netzwerk freigeben kann und dass diese Funktion bei XP Home nicht integriert ist.
    Gibt es Zusatz-Tools oder Einstellungsmöglichkeiten bei XP Home SP2, dass ich auch nur einzelne Dateien freigeben kann? Ganze Ordner sind mit teilweise etwas sehr viel :idee:

    Gruß,
    Samiever
     
  2. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Wo hast Du das gelesen?
     
  3. sarcon

    sarcon Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    315
    ... nicht möglich. Bei Windows gibt es Freigaben nur unter Verzeichnisse und alles was dadrin steht, wird zugelassen. Bastelloesungen gibt es wahrscheinlich schon......
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Wenn du öfters einzelne Dateien tauschen willst dann gib einen leeren Ordner frei und leg eine Verknüpfung darauf in den Ordner C:\Dokumente und Einstellungen\Username\SendTo. Jetzt kannst du einfach Dateien in diesen Ordner schicken.

    Auf dem Desktop würde ich dann noch eine *.bat erstellen die per Doppelklick den Ordner wieder leert
     
  5. Samiever

    Samiever Byte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    13
    Geht im abgesicherten Modus, da kann man einzelne Dateien per Administrator freigeben.

    Grüß,
    Samiever
     
  6. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Das will ich sehen, bevopr ich es glaube...
    IMHO beherrscht das SMB-Protokoll es überhaupt nicht, daß einzelnen Dateien freigegeben werden.
    Und außerdem:
    Selbst wenn es ginge:
    Wer arbeitet im abgesicherten Modus?
    So etwas ist sträflicher Leichtsinn!
     
  7. Samiever

    Samiever Byte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    13
    :bet:
    Du sollst sie dort nur für die einzelnen Benutzer freigeben. Danach arbeitet man wieder als Benutzer weiter ;)
     
  8. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Und Du solltest Dich einmal mit der Terminologie Deines Betriebssystems vertraut machen.
    Zwischen "Freigeben" und "Sicherheitseinstellungen ändern" bestehen immer noch gewisse Unterschiede...

    Du willst Userberechtigungen vergeben und fragst nach Freigaben...
    DIe beziehen sich aber auf das Netzwerk und dort kann man KEINE einzelnen Dateien frei geben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen