XP home <-> ICQ

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Bertl1971, 1. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bertl1971

    Bertl1971 Byte

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    64
    Hallo im neuen Jahr!

    Irgendwie komm ich nicht weiter...

    Ich habe 3 Benutzerkonten am PC: Das meiner Frau, eine "Gamezone" und mein eigenes, alle mit Adminrechten, ohne Kennwörter, nur der Zugriff auf die jeweils 2 anderen "eigene Dateien" ist gesperrt.

    Unlängst habe ich ICQ in meinem Benutzerkonto installiert und eine Nummer angefordert, alles funzt.
    Weil's lästig ist, habe ich das automatische Anmelden abgestellt.

    Soweit so gut, nur meldet sich ICQ auch bei den anderen Benutzerkonten, in der "Gamezone" brauch' ich es überhaupt nicht, und sollte es meine Frau auch einmal nutzen, dann logischerweise mit eigener Nummer.

    Wie gewöhne ich ICQ, bzw. XP an, das ICQ nur auf meinem Benutzerkonto aktiv wird?
    Habe ich beim Installieren schon einen Fehler begangen? (Manch' software fragt ja nach, ob für diesen Benutzer oder für alle, ICQ fragt nicht)

    Hilft es vielleicht, ICQ in meine "eigene Dateien" zu installieren, derzeit liegt es offen auf der Festplatte in einem "Abteil", das ich für so Spielereien angelegt habe.

    Ist übrigens das aktuelle ICQ lite Deutsch, auf die Vollversion hab' ich keinen Bock, weil sie Englisch ist.

    lg & Danke, Bertl
     
  2. fbothe

    fbothe Byte

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    11
    Hallo,

    dieses Problem hat mich auch einige Zeit geärgert; wir sind auch zu dritt an einem PC.
    Wie man das Startverhalten von ICQ mit XP-eigenen Mitteln verhindern kann, weiß ich zwar nicht, aber ich habe den XP Tuner (Ver 1.04); damit kann man die einzelnen Programme benutzerspezifisch starten lassen.

    Frank
     
  3. Bertl1971

    Bertl1971 Byte

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    64
    Ich habe bei den Einstellungen von ICQ "Automatisch Starten" übersehen, das ich jetzt deaktiviert, wenn ich ICQ jetzt verwenden will, Klicke ich entweder aufs Icon oder auf den Button im Internet Explorer.

    Wie ich ihm jetzt im Benutzerkonto meiner Frau beibringe, das er sich dort mit ihrer ICQ-Nr. meldet, ist vorerst hinfällig, sie wird ihn wahrscheinlich eh nie nutzen.

    Gruß Bertl
     
  4. pausenclown

    pausenclown Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    564
    Ja es gibt versch. Möglichkeiten Programme zu starten. Einmal über den Autostart dann über die Registry.
    Manche Programme werden immer mit gestartet. Leider weiss ich nicht genau wie man das umstallen kann. Nutze Win kaum noch ;-)

    Kann dir aber einen Tip geben. Nutze Miranda ICQ www.Miranda-im.org
    das muss man nicht installieren sondern nur in einen Ordner entpacken. Es ist klein Funktionell und auch in deutsch erhältlich.
    Dann kannst eine Verknüpfung in den entsprechenden Autostart Ordner packen und damit müsstest du Ruhe haben.
    Du kannst dann einfach mehrer Miranda Ordner auf den ensprechenden Platten oder Verzeichnissen der Nutzer anlegen so das praktisch jeder sein eigenes ICQ hat.
    Das geht mit der Normalen Version nicht so ohne weiteres da sie sich nur einmal installieren lässt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen