XP home runter und Prof rauf

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Faame, 20. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Faame

    Faame Kbyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    181
    hab ne frage

    ich soll am freitag einen pc neu aufsetzen

    mit win xp prof.. jez is noch home oben

    im prinzip weis ich wie es geht. ich hab sonst immer mit image's gearbeitet. aba ich muss "nur" die prof. cd einlegen und den schritten folgen oder ? :rolleyes:
    dann is home und die alten daten komplett runter und prof is neu drauf!=? :D

    und die platte teilen kann ich ja nacher machen mit programmen.

    und dann hab ich noch eine frage
    wenn ich eben fertig auf gesetzt hab. möcht ich mit acronis true image. von einer chip heft cd ein image erstellen und das auf cd brennen, wird sich das auf einem rohling ausgehen oder brauch ich dann mehre ? :cool:


    danke lg stoffl
     
  2. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Das XP-Home sollte vorher vollständig von der Festplatte entfernt werden. Formatieren ist ein gutes Mittel.
    XP belegt wischen 1 und 2 GB auf der Festplatte. Ein Image wird aber nicht auf eine CD passen, denke ich.
     
  3. Faame

    Faame Kbyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    181
    danke danke
    formatieren ;) ??? wie meinst das??

    mhm.. dann müssen halt mehrere cds herhalten ;)

    danke noch mal
     
  4. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Du bist dir sicher, dass du das am Freitag tun willst?
     
  5. Faame

    Faame Kbyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    181
    ja, ich muss es leider machen, der pc is in einer firma, und die brauchen den wieder fit ;)


    formatiern sollt ich über ne bootdisk (fdisk) oder ? ;)

    danke
     
  6. Suruga

    Suruga Guest

    mach es richtig und dir vorher einen Plan.

    CD einlegen und booten war schonmal richtig.
    dann aber bitte gleich partitionieren und formatieren.

    wenn möglich.
    c: Systemplatte ca 5 GB
    D: Programme ab 5 Gb aufwärts.
    E: eigene Dateien (mit Tweakui verschieben.)
    F: Datenplatte für was auch immer

    Win Xp installieren. Alle aktuellen Patches einspielen Sp1+2
    Treiber installieren.
    programme auf D: Installieren.
    mit True Image sichern ist kein Problem, weil das Programm die Imagedatei auch auf mehrere Datenträger mit fester Größe schreiben kann.
    z.B. 650MB CD-Rom.
     
  7. swissfriend

    swissfriend Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    308
    Einfach Win XP Pro - CD rein und von der aus starten. Dann fragt der Computer automatisch ob er die Festplatte formatieren soll. Geht halt eine Weile. Aber es ist ganz einfach.
     
  8. Faame

    Faame Kbyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    181
    danke an alle

    @suruga
    is e und f nicht etwas übertrieben =?
    einfach c für betriebssystem + office
    und d für den rest. und eigene datein einfach den pfad ändern....

    es könnt sogar sein, das der pc einen dvd brenner hat :D

    kann ich überhaupt nur mit der prof. cd. die partitioniern?
    ich habs immer mit partion magic nacher gemacht.
    ich hab partion magic 6 auch auf diskette (also 2)

    mhm... ich mach schon wieder viel wirbel um nichts ;)
    aba ich mag nix falsch machen...

    lg stoffl
     
  9. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Wenn die Platte unpartitioniert ist, man bei der Installation auf Nachfrage von XP (Auswahl beim Setup) nicht die ganze Platte für das Betriebsystem nutzen will, bleibt der Rest unpartitioniert und kann mit Bordmitteln (Datenträgerverwaltung) bearbeitet werden. Es können nur Partitionen erstellt werden, verschieben ist nicht möglich. PM ist schon sehr gut für derartige Aufgaben, aber für XP solltest du PM8 benutzen! Und die Festplatte sollte für XP-Pro auf jeden Fall NTFS formatiert werden (auch die Home-Version bietet mehr Sicherheit, wenn XP auf NTFS-Platten läuft). Da sich NTFS von NT 4/2000 zu XP geändert hat, ist PM6 ungeeignet dafür.
     
  10. Faame

    Faame Kbyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    181
    merci... merci...

    passt ntfs hät ich eh auch gemacht danke ;)
    aha.. pm8. ok.. :D

    danke an alle..
     
  11. august_burg

    august_burg Guest

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    796
    ...und wie ist es umgekehrt, wenn ich von Prof. wieder zu Home zurück will?

    Ich nehme an, der Weg ist der gleiche, oder? :)
     
  12. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Wer will denn einen Schritt zurück machen, wenn er sich dadurch verschlechtert?
     
  13. august_burg

    august_burg Guest

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    796
    Grundsätzlich hast Du recht, aber meine Frage ist damit nicht beantwortet! :D
     
  14. ATZE1

    ATZE1 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    379
    Der Fragesteller ist der Threaderöffner "Faame".

    Wer keine Lizenz für die Proversion hat, muss selbstverständlich nach der Probezeit wieder zu seiner lizensierten Fassung übergehen.

    Dazu wird die Installations-CD eingelegt und mit den Anweisungen dieser, einschließlich Formatierung, fortgefahren.
    Alle Daten sind dann weg.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen