XP Installation und Platte weg

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von starperry, 21. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. starperry

    starperry Kbyte

    Registriert seit:
    17. September 2000
    Beiträge:
    302
    hi leute

    jetzt habe ich selber mal ein großes prob.

    ich mußte xp zwangsweise (verschiedene fehler in dateizuordnungen) neu installieren. alles wunderbar, aber jetzt fehlt mir eine platte.

    bei der installation ist sie zu sehen, nach der installation ist sie aber weg. über die pc verwaltung -- datenträger ist die partition noch vorhanden, sie wird als aktiv - ohne namen und fehlerfrei angezeigt. das einzige was ich mit der platte machen kann ist sie in einen dynamischen datenträger verwandeln.

    verfügbarer und reservierter speicher stehen jeweils auf 0

    HILFE HILFE bitte dringend, da eigentlich auf der platte noch ein paar daten sind. achso die platte hängt separat im pc
     
  2. gerd_os

    gerd_os Kbyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    164
    Müsste doch aber auf einer CD geliefert worden sein? ;)

    Wenn nicht, dann weisst du doch hoffentlich noch, woher du es hast?

    Gruß Gerd
     
  3. starperry

    starperry Kbyte

    Registriert seit:
    17. September 2000
    Beiträge:
    302
    genau das teil ist aber auf der platte. was nu???
     
  4. gerd_os

    gerd_os Kbyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    164
    Hallo starperry,

    so ein Problem hatte ich bei meiner vorletzten XP-Installation auch mal. Wäre heftig gewesen, wenn alles auf der 15 GB Partition weg gewesen wäre.
    Aber ich glücklicher bin im Besitz von Partition Magic, damit konnte ich die Partition ohne Probleme wieder reaktivieren. Hat einwandfrei funktioniert und alle Daten waren anschließend wieder vorhanden.

    Gruß Gerd

    PS: ich weiss aber nicht, was passiert, wenn du XP an dem Datenträger fummeln läßt...
     
  5. starperry

    starperry Kbyte

    Registriert seit:
    17. September 2000
    Beiträge:
    302
    wie gesagt ich kann nur in einen dynamischen datenträger wandeln. lw-buchstabe ist nicht zugewiesen und kann auch nicht geändert werden, da im kontext siehe oben. im gm keine fehleranzeige.

    was nu sprach zeus und blickte staunend
     
  6. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Kannst du denn in der Datenträgerverwaltung den (vorhandenen?) Laufwerksbuchstaben ändern/hinzufügen?
    Im Gerätemanager wird das Gerät fehlerfrei erkannt,oder?

    Gruß
    André
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen