1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

xp installation

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von COMAMind, 10. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. COMAMind

    COMAMind Byte

    ist nicht so wirklich ein problem, fiel mir nur auf und stört mich auch

    also es geht darum, ich hab eines tages mal xp neu installiert, kam irgendwann an die stelle mit den benutzerkonten (wo man bis zu 5 schon definieren kann am anfang) und diese stelle kam jedoch nicht, bzw ich konnte mit weiter einfach weitergehen ohne auch nur eins anlegen zu müssen (ausser administrator welcher ja automatisch drin ist) .. später gabs dann auch nur diesen einen user im xp, das fand ich damals mega-klasse da ich eh immer der einzige an meinem pc bin

    so nun nen paar monate später
    gleiche cd, gleiche sache, andere situation ... auf einmal möchte er von mir mind. einen user-namen erfahren
    ich muss also seitdem jetzt immer mind. einen user anlegen den ich später weder löschen kann, noch ihn gebrauchen werde ... warum ???

    weiss jemand rat, woran das liegen könnte ??

    mfg comamind
     
  2. Gast

    Gast Guest

    XP-Home oder -Prof?
    Bei Professional:
    Systemsteuerung, Benutzerkonten, Art der Benutzeranmeldung ändern, Willkommenseite deaktivieren.
     
  3. COMAMind

    COMAMind Byte

    professional, trotzdem wärs schön gewesen hätte man sich meinen text durchgelesen

    das ganze spielt sich VOR dem ersten booten von xp ab, kurz davor ... und hinterher kann man auch mit deinem tipp nichts mehr reissen, kein account der während der xp installation so erstellt wurde (also ich glaub das trifft nur auf den obersten später zu) kann gelöscht werden

    mir gings ja darum ob jemand weiss warum ich damals einmal KEINEN beutzer weiter einrichten musste sondern das es nur den benutzer "administrator" gab hinterher

    mfg comamind
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen