XP Installationenen auf verschiedenen Festplatten

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Rootsway, 23. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rootsway

    Rootsway ROM

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    bräuchte dringend Hilfe !!!

    Versuche seit Tagen mehrer XP Partitionen auf mehreren Festplatten zu installieren.

    Leider bisher ohne erfolg.

    Ich arbeite mit Partition Magic & Boot Magic. Die erste Installation auf der ertsen Festplatte wird auch erkannt, leider nur die weiteren Instalationen nicht (4x auf zwei weitern Festplatten). Schaffe es über verstecken der einzelnen Partitionen bestenfalls in den Bootmanager von XP zu kommen, dann leider jedoch nur noch zwei XP´s zu starten.

    Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.

    Notfalls instaliere ich auch alles neu.

    P.S.: Mein Ziel ist es über einen Bootmanager 4 verschiedene XP Systeme zu starten.

    (habe 2x WD 80 GB und zwei SATA SAMSUNG 160 GB (auf die SATA Platten sollen die Betriebssysteme)


    Ich hoffe jemand kann helfen und ich habe nicht zuviel geschrieben, :confused:

    Vorab großen Dank :)
     
  2. Rootsway

    Rootsway ROM

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    da mir bis jetzt keiner weiterhelfen kann, ... :heul:

    Mir würde es auch reichen, zu wissen, wie und ob ich Windows auf zwei verschiedenen FGestplatten instalieren kann.
    Oder ist es nur möglich XP auf der ersten Festplatte zu installieren ?

    Ich habe mal davon gehört, das ich XP erst auf der ersten Festplatte installieren muß und dann mit Partition Magic auf die andere Festplattre verschieben kann.
    Habe dies probiert, leider läßt sich dann diese XP Partition nicht booten.

    Bin dankbar für jegliche Hilfe :jump:
     
  3. Midnightman

    Midnightman Kbyte

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    383
    Falls Du mit PartiMagic 7 oder 8 arbeitest...
    laß den Bootmanager weg!
    verträgt sich nich mit XP.
    Wenn Du in eine andere Partition willst, nimm PQBoot für Windows (bei Parti Magic dabei), das funzt aber nur auf den Partitionen einer Platte.

    P.S. Vergiß das verschieben von Parti´s mit PartiMagic, das klappt nie & nimmer.

    greetz
    M
     
  4. Rootsway

    Rootsway ROM

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    5
    Danke ersteinmal, ...

    Habe leider nicht ganz verstanden wie das gemeint ist, ...laß den Bootmanager weg ! Benutze PQBoot, ...
    Istr das nicht ein und das selbe ?
    Sorry, hoffe die Frage ist nicht zu blöd !

    Welchen Bootmanager kann ich benutzen um von zwei Festplatten zu booten ?
    Ein Windows Programm wäre natürlich sehr gut. Da ich mich mit Linux nicht sogut auskenne !

    Danke
     
  5. Midnightman

    Midnightman Kbyte

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    383
    sry, ich meinte damit, Du sollst BootMagic weglassen, das beißt sich mit dem BM von Windoof.
    Weis aber immer noch nicht welches PM Du hast.

    greetz
    M
     
  6. Rootsway

    Rootsway ROM

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    5
    Habe PM 8.

    Gibt es den keine andere Lösung außer dem Bootmanager von Winndoof ?
    Der sieht so öde aus und außerdem versteckt er die anderen gerade nicht gebrauchten Partitionen nicht.

    Möchte halt ein XP zum Surfen, eins zum Testen von Software und vorallem eins für Videoschnitt einrichten. Jedes soll wiederrum Partitionen für Daten besitzen.

    Oder gibt es beim BM von windows die Möglichkeit Partitionen wie beim PQBM zu verstecken.

    ...
     
  7. Midnightman

    Midnightman Kbyte

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    383
    hast Du meine Mail nicht bekommen?
    schau mal in Dein Postfach :jump:

    greetz
    M
     
  8. Rootsway

    Rootsway ROM

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    5
    Habe zwar schon gut anregungen bekommen, nur ... würde lieber ein Programm haben, mit dem ich mehrere Xp Partitionen auf verschiedenen Festplatten booten kann.

    Geht dies alles eventuell mit Linux ? Nur leider habe ich damit keine Erfahrungen.

    Es muß doch da was geben außer den XP Bootmanager , der damit scheinbar überfordert ist, oder ? :confused:
     
  9. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Der Bootmanager von XP mag zwar öde sein - aber er erfüllt seinen Zweck in völlig ausreichendem Maße. Zwar kann er keine anderen Partitionen verstecken - aber wozu das auch?

    Ansonsten: Warum sollte sich der PM Bootmanager mit XP beißen? Zig Leute setzen diesen erfolgreich ohne Probleme ein. Erforderlich ist nur das genaue Beachten der Erfordernisse, um mehrere XP´s zu installieren. Und dazu gibt es das umfangreiche Handbuch.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen