XP ist nicht mehr so schnell

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Dark_Moon, 30. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dark_Moon

    Dark_Moon Kbyte

    Registriert seit:
    17. Mai 2002
    Beiträge:
    251
    hi.

    Ich hab ein Problem. Nachdem ich mit AntiVir XP meine HDs nach Viren durchsucht habe, ruckelt mein PC andauernd. Wenn ich z.B. Opera 6.05 öffnen will, braucht er dafür 3 sec. früher hab ich geklickt, und er war sofort da. Das ist aber nicht nur mit Opera so. Mit allen anderen Programmen auch. Wenn ich mir in der Zeit die CPU auslastung ansehe ist die fast immer auf 100% und die Kernel Zeit ebenfalls während ich irgendwas öffne. Sonst hat er immer nur 4% gebraucht CPU gebraucht. Ich habe aber nichts geändert. Bis auf den VirenScan.

    Ich habe jetzt keine Lust meinen PC zu formatieren. Und nochmal alles von draufzumachen.

    PS. Ich habe NTFS, WinXP Pro, 1900+ XP, Fujitsu mit 5400U/sec,

    mfg
    Dark_Moon
     
  2. xp-newbie

    xp-newbie ROM

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    3
    hi,

    hatte mal ein ähnliches problem! habe dann eine defragmentierung gemacht u nachgeschaut, ob sich nicht mittlerweile progs im hintergrund aktiviert haben (hintergrund laufen9!

    habe dann mit systemworks 2003 nochmal mit WinOptimizing nochmal alles "geordnet" seitdem öffnen sich die progs schneller als vorher!

    mfg peter
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, hast du vielleicht einen Virenscanner im Hintergrund laufen ? Wurde wahrscheinlich bei der Installation vom AntiVir eingerichtet.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen