1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

XP, kann Daten nicht in Brenner-Ordner kopieren

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von ah_dersee, 29. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ah_dersee

    ah_dersee Byte

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    93
    Habe in einen alten Compaq Presario 5517 einen neuen LITE-ON DVDRW SOHW-1693S eingesetzt. Das XP ist nagelneu und hat alle Updates.

    Die Lesefunktion der CD funktioniert einwandfrei. Als ich den ersten Versuch machte, Daten in den CD Ordner zu kopieren, schien das zu funktioneren. Danach versuchte ich eine zweite Datei zu kopieren und ab dem Moment erhielt ich nur mehr die Fehlermeldung:

    PROBLEM BEIM KOPIEREN
    Bei dem Versuch, den Ordner zu kopieren, ist ein Problem aufgetreten. Wie möchten Sie vorgehen? Wiederholen / Überspringen / Abbrechen

    Ein Neustart von XP ändert nichts. Habe das Image des Systems neu installiert. Auch keine Veränderung. Immer dieselbe Fehlermeldung. Kann sein, dass mein BIOS zu alt ist? Irgendetwas anders einzustellen? Für jeden guten Rat bin ich sehr dankbar.

    Das Motherboard ist Chaintech 6VTA2
    Intel Pentium III, 500 MHz
    191 MB RAM
    Award Modular BIOS v4.51PG 07/07/99

    Systemanforderungen: Pentium III 450 MHz or higher, XP, 128 MB RAM, 9 GB free HDD space (......... doch jetzt zögere ich. Habe auf C: nicht 9, sondern nur 8,94 GB frei). Kann sein, dass XP vorher abfrägt, ob 9 GB frei sind und verweigert, wenn eine Spur weniger verfügbar ist?

    Any ideas? Danke.

    Grüße,

    J. Hemetsberger
     
  2. schnulli60

    schnulli60 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2002
    Beiträge:
    310
    Genau daran liegt es. Versuch dein System aufzuräumen, und unnötigen Ballast zu löschen, dann müsste es fluppten.

    Viele liebe Grüsse schnulli60 :cool:
     
  3. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht, dann würde XP wahrscheinlich die Fehlermeldung "Auf dem Datenträger ist kein Speicherplatz mehr verfügbar" ausgeben.

    @ah_dersee

    Lass mal chkdsk laufen.
     
  4. ah_dersee

    ah_dersee Byte

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    93
    Schnulli60,

    Danke für den Hinweis. Es bleibt leider nichts übrig, als eine größere HDD einzusetzen, weil derzeit auf C: nur XP und Office installiert sind und ich bereits die Standard Bereinigungen durchgeführt habe. Ich werde berichten.

    lg, J Hemetsberger
     
  5. ah_dersee

    ah_dersee Byte

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    93
    Kokolores,

    Genau das war es. Chkdsk hat einen Fehler gefunden und repariert. Jetzt kann ich wunderbar kopieren. Die Frage ist nur, ob ich der HDD noch trauen kann.

    lg, J Hemetsberger
     
  6. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Die Platte hat ja schon ein paar Tage auf dem Buckel. Sicherer wäre es, sich eine neue zu besorgen.

    Das Diagnosetool des Festplattenherstellers kann dir vielleicht mehr Erkenntnis bringen.
     
  7. ah_dersee

    ah_dersee Byte

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    93
    Nachdem ich die Daten wunderbar in den Ordner bringe, will und will der Recorder keine DVD annehmen.
    Auf der Verpackung des Recorders sind praktisch alle denkbaren Formate (einschließlich DL) angeführt. Ich versuchte es mit

    DVD+R 1-8x Philips
    DVD+R 1-8x Sony
    DVD-R 1-4x Sony
    DVD+RW 1-4x Sony

    und erhalte immer die Meldung:

    Assistent zum Schreiben von CDs
    Die CD im Laufwerk ist keine beschreibbare CD bzw. ist voll.
    Legen Sie eine leere beschreibbare CD in Laufwerk .......

    Alle diese Medien (ohne Angabe der Hersteller) sind zumindest auf der Verpackung des Gerätes spezifiziert. Habe ich ein Kompatibilitätsproblem (lauter ungeeignete Medien) oder ist eher der nagelneue Recorder defekt? Danke für Hinweise.

    lg, J Hemetsberger
     
  8. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Soweit mir bekannt ist, kann der Assistent in XP nur zum Schreiben von CD verwendet werden und nicht für DVD.

    Verwende ein Brennprogramm wie z. B. Nero.
     
  9. ah_dersee

    ah_dersee Byte

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    93
    So schließt sich wohl nun doch der Kreis. Herzlichen Dank.

    lg, J Hemetsberger
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen