XP - Key auf OEM-CD?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von hans_maulwurf12, 8. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Titel sagt schon alles - kann ich den CD - Key für die Installation irgendwo auf der OEM-CD finden? Habe sie von einem Freund geschenkt bekommen, dessen Rechner kaputt war, und er hatte ja auf dem neuen Rechner eni neues XP...nur hat er mir keinen Key dazugegeben, da er den nicht gefunden hat. Woltle nur wissen, ob es Alternativen zum Microsoft-Kundencenter (24€) gibt.

    Danke
     
  2. MattafiX

    MattafiX Kbyte

    hm...laut meines Wissens gibt es Programme die den Key von der CD auslesen können..ich suche mal..
     
  3. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    @ hans_maulwurf12
    Hat er den noch auf / an dem Gehäuse kleben ??
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    gibt doch genug bei ibäh, die man einfach ablesen kann! :D
     
  5. Hallo

    @ Scasi: illegal...

    @bonsai: pc kaputt, pc weg. also er hat ihn nich mehr.

    @mattafix: schon gefunden? ;)
     
  6. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Der CD Key ist, ausser auf einer Installationscd für unbeaufsichtige INstallation, nicht auf CD gespeichert. Das erwähnte Programm liest den CD Key von der fertigen Installation auf der Platte aus. Der Key ist bei der OEM CD wie gesagt meistens auf einem Aufkleber auf dem PC. Ohne dieses Siegel ist deine Windows XP CD kein Original - also ebenso illegal. Du kannst allerdings bei MS anrufen und ihnen das Problem schildern das du ja eine Original gepresste CD hast ;)
     
  7. m'kay, werde das mal machen, danke!
     
  8. brzl

    brzl Halbes Megabyte

    @ Mkay: Tät mich mal interessieren, was die bei Microsoft gesagt haben. :cool:
     
  9. garnix, die seite war für die schweiz, die deutsche hab ich nich gefunden, ein anderer kumpel hatte sich xp pro geholt und mir seine home lizenz überlassen :D
     
  10. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Nenne mir eine Grund dafür!

    Prinzipiell ist es völlig egal, welches Installationmedium und welchen Key Du verwendest, solange Du eine gültige Lizenz Dein eigen nennst.
    Es mag sich vielleicht in einer Grauzone bewegen, aber illegal ist es nicht!
     
  11. Fanatyc

    Fanatyc Halbes Megabyte

    Hallo,

    dann hätt ich auch direkt mal ne Frage dazu. Ich habe ebenfalls von einem Kollegen einen PC abgekauft. War ein DELL PC mit einem Windos XP Pro. Der Kollege selbst hat bei diesem PC das Mainboard und den Prozessor im laufe der Zeit ausgetauscht. Danach hate er sein eigenes WinXP Pro installiert. Jetzt habe ich das Problem das wenn ich das original XP installe die 30 Tage Frist ansetzt und ich das ganze regen soll. Ich weiss natürlich nicht ob er das schon öfter gemacht hat. Der Serialkey wird bei der Installation nicht abgefragt und kann nach der Installation ausgelesen werden. Wie schaut es da aus? Kann/darf ich dieses Windows nutzen oder kann ich es gleich in die Tonne kloppen und mein eigenes Win Xp installen? Macht MS probleme wenn die Hardware geendert wurde? Die Onlineregistrierung habe ich noch nicht probiert würde es aber gern per Telefon machen.

    Grüße Fanatyc
     
  12. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Hast Du bei jeder Installation von XP
    Das ist eine Recovery-CD, gelle
    Wenn Du die orginal-CD hast und der Aufkleber (normal auf dem Gehäuse) dann hast Du auch das Recht dazu.
    Egal, nach dem tel. aktivieren kann es sein, dass das aktivieren wieder ein paar mal über das Netz geht.

    bonsay
     
  13. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    :heilig: :totlach: :topmodel: :D :muhaha: als wenn das hier allzuviele interessiert. ( wer sich jetzt angesprochen fühlt, ist selber schuld...)

    dann ist der Key wahrscheinlich :rip:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen