XP laesst sich nicht installieren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von aljechin, 16. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aljechin

    aljechin Kbyte

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    158
    Hallo Welt.
    Ich hab da ein kleines Problem.
    Ich hab einen Rechner mit dem Mainboard K7T Pro Ver 1.0, einen Duron 700Mhz, eine ATI-AGP-Graka sowie zwei No-Name Speicherriegel mit Gesamt 384MB
    Problem: Bei der Installation von Xp bleibt die Installation an der Stelle hängen, wo normalerweise die GUI gestartet und die Dateien auf die HD kopiert werden sollte.
    Es bleibt nur ein blinkender Cursor oben links.
    Der versuchsweise Einbau einer HD mit installiertem XP verlief erfolgreich.
    Sämtliche Hardware wurde ordnungsgemäß erkannt.
    Nur in diesem Rechner lässt sich XP nicht installieren.
    Jemand eine Ahnung warum?

    THX
     
  2. Doofchen

    Doofchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    277
    Hallo,

    Der Schuldige könnte die Grafikkarte sein.

    Bei mir war es die ATI MAXX. Ich hatte keine Chance - selbst die Support-ATI-Beschreibung des Problems brachte nichts.

    Mit zwei anderen Grafikkarten ATI-Radeon und einer Nvidea gelang es auf Anhieb.

    MfG Doofchen
     
  3. R_A_S_t_S

    R_A_S_t_S Byte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    13
    hiho,
    ich hatte das selbe Prob mit nem duron 1200..
    Das betraf 2000 und xp.

    War nix zu machen....
    einen neues (aktuelles) MB (sonst blieb alles beim alten) hat es dann gebracht.......
    hm.
    nicht so ne tolle antwort....
     
  4. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Hi,

    XP ist bei der Hardwareerkennung zwecks Installation sehr sensibel; daher ist der Tip, erst mal alles überflüssige an Komponenten wegzulassen sehr sinnvoll.

    Sollte es selbst mit Minimalausstattung nicht funktionieren, würde ich auf einen defekten (nicht ganz einwandfrei laufenden) Speicherriegel tippen, das ist eins der häufigeren Probleme beim XP-Installieren ! Also probeweise anderen Speicherriegel leihen und testen.
    Zusätzlich, wie henner schon sagt, die Werte im BIOS auf "Default" setzen, falls hier etwas an den Speichertimings ö.ä. geändert wurde.
     
  5. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    xp lässt sich nichtauf jedem rechner installieren!

    jemand in meinem bekanntenkreis hatte XP gekauft nachdem seine win98 cd kaputt ging und als ich es bei ihm installieren wollte gings nich (an der gleichen stelle hängen geblieben, wie beschrieben)

    also festplatte testweise in einen anderen rechner und dort dann ordnungsgemäß installiert. ging prima. also zurück und das ganze ist ein mal gestartet, dann war wieder sense. nochmal an dem rechner probiert wieder nix -> aufgegeben
    p.s.: es war ein athlon 1000 auf einem mir entfallenen mainboard

    selbst der verkäufer des pcs meinte, es geht dort nicht - ist wohl schon anderen passiert.. aber bei heutigen verkäufer-qualifikationen bekomme ich auch meine zweifel...
     
  6. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Vielleicht hängt er sich bei der Hardwareerkennung auf - nimm mal alles nicht zwingend benötigte raus vor dem nächsten Versuch. Auf Deutsch: alles außer Graka/Speicher/CPU. Kann man easy nachher wieder dazutun. Ebenso Bios: alles Default, besonders Speichertimings.
    Gruß
    Henner
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen