XP läßt sich nicht mehr booten, hal.dll?, Dateisystem beschädigt?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Reinhard1210, 8. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Reinhard1210

    Reinhard1210 ROM

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    Guten Abend,

    bin über eine Google suche hierher gekommen.
    Vor ein paar Tagen fuhr mein PC plötzlich herunter und konnte nicht mehr gebootet werden.
    Habe das Thema http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=151081&highlight=Windows+l%E4dt+nicht-Datei+hal.dll+fehlt
    aufmerksam gelesen.

    Bekomme die Fehlermeldung das die hal.dll fehlt oder beschädigt ist.
    Habe versucht von der Reparaturkonsole aus mit bootcfg /rebuild die boot.ini zu reparieren. Dies geht nicht - da möglichrweise das Dateisystem beschädigt ist - es wird vorgeschlagen chkdsk auszuführen - dies tat ich mehrmals - kam jeweils bis 34% Fertigstellung - dann war Ende - mit Hinweis - es sind ein oder mehrere nicht reparierbare Fehler vorhanden.

    Dann war ich neugierig
    Befehl:
    dir
    Verzeichnis von C:\ Fehler beim auflisten des Verzeichnisses
    logon
    keine Meldung
    listsvc
    keine Meldung
    map
    Beschreibt meine Partionen, mit Ausnahme C: , richtig unter Angabe der Größe und Dateisystem. Bei C: fehlt die Angabe des Dateisystems (NTFS)

    Sieht also ganz so aus, als ob es gar nicht´s mit der hal.dll zu tun hat, sondern diese genauso wie alles andere auf C: nicht gefunden werden kann...
    Heißt das jetzt, dass mein Dateisystem wirklich beschädigt ist - gar unwiderruflich ?

    Weis jemand wie ich da wieder rankomme - ohne Format ...:bet:
    Hab jetzt ein zweites Gerät, Laptop, und wäre soweit gewesen die wichtigsten Daten zu spiegeln, und dann das.....:aua:

    mfg aus Wien
     
  2. LordNikon81

    LordNikon81 Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    210
    falls du garnicht mehr auf c: Zugreifen kannst kann es sein das die partitiontabelle , MBR oder Bootsector defekt ist!
    Versuch mal mit Knoppix den Rechner per CD zu starten und schau ob Knoppix an die Daten kommt! Sonst in der Wiederherstelltungskonsle fixmbr oder fixboot mal anschauen! die Reparieren den Bootsector oder den MBR!
     
  3. Reinhard1210

    Reinhard1210 ROM

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    Danke LordNikon81

    fixboot habe ich gestern früh ausgeführt - leider keine Verbesserung.
    Über fixmbr trau ich mich noch nicht drüber - da ich nicht ausschießen kann, dass doch ein "Angreifer" Virus ect. an der G´schicht schuld ist. Lt. MS Beschreibung für die Konsole wären in diesem Fall die Daten weg....
    Auf meinem Laptop habe ich Norton Symantec mit den neuesten Signaturen - kann ich davon eine funktionierende CD brennen um sie auf die streikende Platte loszulassen?
    Mit der ursprünglichen CD hab ich schon versucht - dabei wurde nichts entdeckt.
    Noch eine Idee in diesem Zusammenhang - wenn ich so keine Datei lesen kann - kann es dann ein Virenschutzprogramm, oder findet es keine Dateien und somit auch keinen Virus?

    Über Knoppix hab ich auch schon was gefunden, auch im zusammenhang mit "dd" - werd ich ausprobieren.

    Danke erstmal Reinhard
     
  4. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    also wenn auch nur der leiseste verdacht besteht, dass irgendwelche partitionstabellen beschädigt sind, dann niemals irgendwas auf die platte schreiben! das kann ganz böse nach hinten losgehen.
    knoppix mountet die platte erst mal read only, also kann nichts passieren; wenn du an die daten kommst kopiere alles wichtige auf eine andere platte/dvd bevor du zu reparieren anfängst.
     
  5. Reinhard1210

    Reinhard1210 ROM

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    Danke Michi0815 genau das werd ich im laufe des tages versuchen...
    Will hauptsächlich die Daten auf C: wiederhaben. Das System könnte ich dann anschließend auch neu aufsetzen.

    Reinhard
     
  6. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen