XP läßt sich nicht mehr hochfahren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von FruityLemon, 9. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FruityLemon

    FruityLemon ROM

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    2
    Wenn ich den Computer hochfahren möchte bekomm ich folgende Meldung:
    "disk boot failure insert system disk and press enter"

    Ich habe keine Diskette im Laufwerk, wenn ich xp neu installieren möchte bricht er ab weil er keine HDD findet, ist aber alles angeschlossen.
    Das Prob kamm als mein PC abgeschmiert ist und ich neu starten wollte, die Platte ist Partioniert, habe noch ne 2. Platte die läuft einwandfrei, aber die andere wird noch nicht mal erkannt, am BIOS hab ich auch nix verändert, kenne mich damit nicht aus, vorher ist auch nix installiert worden oder irgentetwas anders verändert worden.
    Weiß irgentjemand nen Rat, woran das liegen kann.
     
  2. MartyS

    MartyS Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2000
    Beiträge:
    318
    Salü,

    na wenigstens schon mal keine IBM... :D :D

    also, ob sie im bios erkannt wird, erkennst du wenn du entweder

    a) mit F2 oder Del ins Bios gehst und dort nachschaust , bei AMI-bios z.b. "standard cmos features"

    oder

    b) wenn der pc hochfährt, kommt erstmal der schwarze bildschirm mit weisser schrift wo der arbeitsspeicher hochgezählt wird, danach kommt dann normal eine anzeige (in so einem umrandeten kasten) wo dir die erkannte hardware angezeigt wird

    dort sollte dann im unteren teil des kastens ein auflistung der festplatten/cd-rom sein...

    da steht dann so zeugs wie Platte soundso - DVD diesunddas - UDMAxyz - 1234 sectors - grösse xyz MB - und ähnliches....

    probier mal ob das bei dir auch kommt - wenn das bild zu kurz zum lesen dasteht, drück einfach gleich PAUSE (tastatur oben rechts - meistens... ;) ) damit es bleibt.

    wenn da z.b. deine eine gute platte auftaucht, die andere aber nicht - hat das bios sie schon nicht (mehr) erkannt - dann fehlt es wohl gröber...

    -----------------------------------------------------------------------------------

    wenn hier aber beide platten stehen - dann kennt das bios sie, dann müsste man in richtung dateisystem weiterforschen....

    hier könnte man mal mit z.b. notstartdisk von partition magic, o.ä. nachsehen - oder mit der win XP cd booten, dann die wiederherstellungskonsole starten und den CHKDSK laufen lassen...

    wenn das alles nicht weiterhilft, wäre als letzter, ultimativer versuch am ehesten noch ein "low-level-formatieren" angesagt - dann ist die platte wirklich total platt -> danach müsste man sie neu partitionieren und formatieren können....

    ein download von maxtors "maxllf" findest du z.b. hier:
    http://www.xs4all.nl/~arneo/files/utilities/maxllf.exe
    das prog geht mit jeder platte - nicht nur maxtors...!

    du brauchst dazu eine bootfähige diskette, von win9x reicht völlig, dann die maxllf.exe auf die disk kopieren und von der disk booten.

    im prompt dann mit eingabe "maxllf.exe" starten und den bildschirmangaben (leider in englisch.... :p ) folgen...
    (bei der frage ob mit LBA formatieren, ja sagen..)

    =============================================
    ACHTUNG -- ACHTUNG -- ACHTUNG -- ACHTUNG...!!!!!!!

    aber VORSICHT - danach ist wirklich ALLES TOTAL GELÖSCHT...!!!

    =============================================

    so ein HDD-fehler ist eine difizile sache, kann einige ursachen haben... wenn du wichtige daten drauf hast - und selber keine erfahrung mit dem gefummel - lass lieber einen fachmann ran....

    die chance dass alles gelöscht wird ist sehr hoch...!!!

    wenn aber nichts wichtiges drauf ist - kannst du es ja mal versuchen... :)


    hoffe ich konnte dir ein wenig helfen,
    gruss

    martin
     
  3. FruityLemon

    FruityLemon ROM

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    2
    ist ne seagate 40gb, hab die platten auch schon mal vertauscht aber die eine ging trozdem net, schätze mal das die im bios nicht erkannt wird, unter win wird sie nicht erkannt, wo muss ich im BIOS nachschauen, mein englisch ist mehr als schlecht ich weiß also nicht was da stehen muss. formatieren geht net da sie ntfs ist und die im dos sowieso nicht erkannt wird, es ist als wenn die platte gar nicht da ist, wenn ich den pc anschalte mit der HDD hört man sie laufen (Geräuch normal).
     
  4. MartyS

    MartyS Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2000
    Beiträge:
    318
    Salü,

    da ist gute Teuer Rat....

    "wird nicht mal erkannt" - im BIOS schon nicht mehr...?

    also wenn die HDD im Bios schon fehlt - dann ist das eher schlecht - kannst zwar noch die kabel prüfen - aber dann ist entweder die HDD oder Controller höchstwahrscheinlich hin....

    Könntest aber mal versuchen die beiden Platten umzutauschen, sprich Master/Slaver wechseln, am IDE-Kabel umstecken - und schauen was passiert...

    Wenn die Platte nur unter "WIN" nicht mehr erkannt wird, geht der verdacht eher in richtung dateisystem....
    (virus der dir den boot-record gekillt hat..?)

    zur not könntest du "low-level formatieren" (was für marke ist denn die HDD ?) und dann versuchen neu aufzuspielen...

    gruss
    martin
     
  5. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    @ FruityLemon

    Welches BIOS hast du? AMI? Award? Phoenix?

    Wird meistens beim Systemstart oben links angezeigt.

    Gruß
    Nevok
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen