XP lässt sich nicht mehr starten

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von sapis, 21. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sapis

    sapis ROM

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen

    Ich kann seit gestern mein XP nicht mehr starten auch nicht im abgesicherten Modus. Mit Hilfe der Installations CD habe ich gesehen, dass meine Festplatte neuerdings partioniert ist ein kleiner Teil 40 MB als FAT unter dem komischen Laufwerk Buchstaben "-:" und der Rest als NTFS mit Buchstaben "C:".

    Mein Daten habe ich nun mit Knoppix auf externer Fesplatte gesichert. Dann habe ich versucht das XP neu zu laden bzw. mit Hilfe des Setup Programms das komische Laufwerk "-:" zu löschen. Das ging aber nicht.

    Kann mir jemand weiterhelfen?

    Vielen Dank und Gruss
    Sapis
     
  2. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Hallo Sapis!

    Wenn du L für Löschen drückst, was sagt denn das Installationsprogramm von XP? Oder bleibt die 40er Partition bestehen? Denn normalerweise werden beide Partionen, wenn sie gelöscht hast, zusammengefasst. Interessant wäre auch, was die Datenträgerverwaltung von XP sagt. Die kann allerdings erst sprechen, wenn du XP installiert hast.
     
  3. PC-Rüdi

    PC-Rüdi Byte

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    20
    Mach eine Reparaturinstalltion, also CD rein, Windows in gleiches Verzeichnis installieren. ACHTUNG!! Funktioniert nur, wenn er die vorherige Windowsinstallation erkennt und auch anzeigt (c:\windows). Nur dann werden alle Deine Registry Einträge behalten und Du musst nur die SPs, eventuell den einen oder anderen Treiber (wegen DLL) und Patche nachspielen.
     
  4. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Das habe ich bisher immer als problematisch kennengelernt. Häufig läuft dann das System doch instabil. Ich mache dann lieber "kurzen Prozess" und es dann richtig.
    Aber das sind natürlich nur Erfahrungswerte.
     
  5. sapis

    sapis ROM

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo

    Das mit dem Läschen habe ich schon versucht, doch lässt sich die 40er Partition nicht löschen. Irgendwie habe ich wegen dem fehlenden Laufwerkbuchstaben kein Zugriff.

    Besteht kein Möglichkeit die Partionen zu löschen und die ganze Festplatte zu formatieren?

    Gruss
    Sapis
     
  6. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Alternativ würde das über den von mir angesprochenen Gerätemanager unter Windows funktionieren oder mit Partition Magic, wenn du es zuhause rumliegen hast (bspw. auf er Heft CD).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen