XP löschen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Mystera, 15. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mystera

    Mystera Byte

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    37
    Habe seit Samstag XP, und bin nicht wirklich zufrieden damit.
    Möchte jetzt wieder 98 drauf ziehen, aber irgendwie klappt das mit der Deinstallation von Xp nicht so wirklich.

    Könnt ihr mir viell. helfen=
     
  2. Gabix

    Gabix Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    258
    Also wenn Du wirklich wieder 98 aufspielen willst wirst Du nicht drumherum kommen, die Platte neu zu patitionieren. Problem ist, das Partitionierungsprogramm von win98 (fdisk) kann mit NTFS-Partitionen nix anfangen. Empfehlen kann ich Dir Linux und zwar die von CD startbare Variante von Knoppix. Besorg Dir 'ne Knoppix CD und dann schau mal unter
    http://www.pl-forum.de/berichte/knoppix_hdinstall/knoppix-hdinstall.html
    nach, da gibt's ne prima Anleitung, wie man Knoppix auf Festplatte installiert. Die Installation ist jedoch nicht das Ziel, sondern das in der Anleitung bschriebene Partitionierungstool, das mit fast allen Dateisystemen umgehen kann. Mit Hilfe dieses Tools die NTFS-Partition löschen und am Besten direkt eine FAT32 Partiton, oder auch mehrere, anlegen.
    Danach wie gewohnt das Windows98 Setup starten.
    Windows 98 würd ich mir aber nochmal überlegen, weil das seit 30.6. von MS in keiner Weise mehr supportet wird.
    Und wenn's mit alten Programmen unter XP Probleme gibt, gibt's ja immer noch den Kompatibilitäsmodus.
     
  3. Mystera

    Mystera Byte

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    37
    Hilft auch nix.

    Muss man Xp irgendwie besonders deinstallieren???
     
  4. Mystera

    Mystera Byte

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    37
    Keiner der helfen kann?

    Hab jetzt mit der Win XP Cd die Partition gelöscht. Will mit der Win98 Cd starten. wenn ich dann aber auf "Windows 98 Setup con CD Rom starten" Aufruf kommt unten nur


    "This Driver is provided by Oak Technology
    OTI-91X Atapi CD Rom Drive device driver, Rev D91XV352"

    und nix passiert mehr
     
  5. Mystera

    Mystera Byte

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    37
    hab originial. willste rechnung sehen :)

    Aber Programme die für meine Arbeit wichtig sind, laufen unter XP nicht.

    Darüber hinaus noch ne Frage. Im PC war kein Floppy LW, hab mir jetzt eins geholt, aber gemerkt das ich gar kein freies breites graues Kabel (keine AHnung wie die heißen) mehr hab.

    Hab nur noch ein 4-adriges Kabel (rot, 2xschwarz, gelb). Läuft das damit auch?
     
  6. 1lluminate

    1lluminate Kbyte

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    131
    format c:

    du bist nicht zufrieden

    a) weil du es nicht verstehst?
    b) du mit windows xp nicht zurecht kommst?
    c) kein orginal hast?
    d) du der Meinung bist das man mit Windows 98 sicherer oder besser umgehen kann?
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Leg doch mit der XP CD gleich wieder eine FAT32 Parition an - vielleicht tut sich dann das WIndows Setup leichter.....
     
  8. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Das ist die Stromversorgung - ein Datenkabel brauchst du aber Trotzdem...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen